Organisatorische Daten und Kosten

Dauer und Beginn

Die Ausbildung in Transformationstherapie nach Robert Betz® wird als Präsenzseminar und einmal pro Jahr als Onlineseminar via Zoom angeboten. Beide Formate sind hinsichtlich der Inhalte und der Anzahl der Unterrichtseinheiten gleich. Die Ausbildung beginnt im Frühjahr 2022 und 2023. Die Teilnahme ist direkt im Anschluss an den Transformationsprozess möglich. Die Ausbildung dauert 4 - 5 Monate.

Als Präsenzseminar findet die Ausbildung an 20 Tagen in verschiedenen Regionen Deutschlands statt. Die Seminareinheiten setzen sich aus fünf Modulen (jeweils Donnerstag bis Sonntag) zusammen.

Die Ausbildung in Transformationstherapie nach Robert Betz® Online (via Zoom) findet an 23 Tagen im Zeitraum von Mai bis November 2022 und März bis September 2023 statt. Die Seminareinheiten setzen sich aus sechs Wochenendmodulen (jeweils Freitag ab 17:30 Uhr bis Sonntag 18:30 Uhr) und fünf Abendmodulen (ab 17:30 Uhr bis 21:00 Uhr) zusammen. Voraussetzung zur Teilnahme ist ein Computer mit Webcam und Mikrofon.

Orte

Die Ausbildung in Transformations-Therapie findet in verschiedenen Regionen an insgesamt vier Orten statt: Wershofen, Bad Lippspringe, Oberstaufen und Gaienhofen (Bodensee).

Gruppen

Die Größe der Gruppen ist auf maximal 26 Teilnehmer begrenzt, um ein intensive und tiefe Ausbildungserfahrung zu ermöglichen. Ein Wechsel der Gruppe nach Ausbildungsbeginn ist nicht mehr möglich.

Betreuung

Jede Ausbildungsgruppe wird von einer/einem Seminarleiter/in und drei Transformations-Therapeuten als Assistenz betreut, bei denen Einzelsitzungen zur persönlichen Klärung weiterer Themen genommen werden können, die in der Ausbildung an die Oberfläche kommen.

Kosten & Gebühren

Seminargebühr € 5.950,- inkl. MwSt.

Frühbucher € 5.550,- inkl. MwSt. (Ersparnis: € 400,-)
bei Anmeldung bis vier Monate vor Beginn der Ausbildungs-Gruppe und Zahlung innerhalb von 21 Tagen nach Erhalt der Rechnung.

Hotelkosten
Die Kosten für Übernachtung und Verpflegung (Tagungspauschale) für die Ausbildungseinheiten fallen separat an und sind direkt vom Teilnehmer mit dem Hotel abzurechnen.
Die jeweiligen hotelspezifischen Kosten entnimm bitte den Ausführungen der Ausbildungsgruppen.

Für den Fall, dass eine Teilnahme an der gebuchten Veranstaltung nicht möglich ist, besteht die Möglichkeit, eine Seminar-Rücktrittsversicherung abzuschließen.

Bei der Ausbildung in Transformationstherapie nach Robert Betz® Online fallen keine Hotelkosten an.

 

Kombi-Buchung

Es gibt die Möglichkeit, sich für Dein Transformationsprozess® und die Ausbildung in Transformationstherapie nach Robert Betz® gleichzeitig anzumelden.

Die Kombi-Buchung bietet folgende Vorteile:

• Kombi-Frühbucherpreis Seminargebühr € 9.050,-* (statt € 10.150,-), Ersparnis € 1.100,- gültig bei gleichzeitiger Anmeldung bis vier Monate vor Beginn des Transformationsprozesses**.
Der Preis setzt sich wie folgt zusammen: Frühbucherpreis Transformationsprozess: € 3.700,- und reduzierter Ausbildungspreis bei Kombibuchung: € 5.350,-.

• Kombi-Normalpreis Seminargebühr € 9.550,-* (statt € 10.150,-), Ersparnis € 600,- gültig bei gleichzeitiger Anmeldung vor Beginn des Transformationsprozesses**.
Der Preis setzt sich wie folgt zusammen: Normalpreis Transformationsprozess: € 4.200,- und reduzierter Ausbildungspreis bei Kombibuchung: € 5.350,-.

• Möglichkeit des gleichen Seminar- bzw. Ausbildungsleiters in beiden Seminarreihen bzw. Vorrecht bei der Wahl der Ausbildungsgruppe (bei einer späteren Buchung der Ausbildung können wir einen Platz in derselben Gruppe bzw. bei demselben Seminarleiter wie im Transformationsprozess nicht garantieren.)

• Intensive Betreuung, Begleitung und persönliches Wachstum über zehn Monate.

* zzgl. Kosten für Hotel und Verpflegung
** Zahlung innerhalb von 21 Tagen nach Rechnungsstellung


Vorbehalt der Teilnahme

Wer sich vor Abschluss von Dein Transformationsprozess® zur Ausbildung in Transformations-Therapie anmeldet, erhält die Zusage zur Teilnahme an der Ausbildung mit Vorbehalt. Stellt sich aus Sicht des Ausbildungsleiters zum Beispiel die psychische Situation des Teilnehmers als zu instabil heraus oder sprechen andere Aspekte gegen die Ausbildung zum Transformations-Therapeuten, kann der Vertrag einseitig vom Anbieter gelöst werden. In diesem Fall erhält der Bewerber den gesamten für die Therapieausbildung bereits überwiesenen Betrag zurück erstattet.

Wichtige Hinweise

Da die Seminareinheiten bis in die späten Abendstunden dauern und es auch für die Gruppendynamik wichtig ist, dass alle Teilnehmer vor Ort sind, ist für jeden Kursteilnehmer ein Einzelzimmer im jeweiligen Hotel gebucht. Eine Teilnahme ohne Übernachtung und Verpflegung ist nicht möglich.
Paare, bei denen beide Partner an der Seminarreihe teilnehmen wollen, werden gebeten die Ausbildung getrennt durchzuführen, z.B. einer im Norden, der andere im Süden bzw. in der Mitte oder zeitlich um ein Jahr versetzt. Eine Teilnahme von Paaren (oder auch von engen Familienangehörigen) in einer Seminargruppe ist grundsätzlich nicht möglich.