Sandra Wölfel

Der beste Zeitpunkt BEWUSST zu SEIN ist JETZT!

Sandra Wölfel

Transformations-Therapeutin nach Robert Betz, Transformations-Coach für die Wirtschaft

Stuttgarter Straße 35
DE - 71701 Schwieberdingen

+49 7150 8276981
+49 173 6481495
www.heute-bewusst-sein.de
sandra@heute-bewusst-sein.de

Bietet Telefon-Beratung an


Die Transformations-Therapie nach Robert Betz® ist ein völlig neuer und wirkungsvoller Ansatz zur Persönlichkeitsförderung und -entwicklung sowie zur Klärung von Lebensthemen. Sie ist ein intensiver Prozess der Selbst-Erforschung, Selbst-Entwicklung und Befreiung aus begrenzenden und leidvollen Zuständen auf der physischen, emotionalen, mentalen und spirituellen Ebene. Die Transformations-Therapie hat mir aus meiner Lebenskrise herausgeholfen. Die meisten Menschen sind noch intensiv mit ihrer eigenen Vergangenheit verstrickt. Das schränkt ihr Leben immens ein.

Möchtest Du ebenfalls in ein Leben der Gesundheit, Freiheit, der Freude und des kraftvollen Selbstausdrucks kommen? Mit Hilfe der Transformations-Therapie begleite ich Dich auf Deinem Weg zu einem glücklichen Menschen, der erfüllt und erfolgreich seinen Weg als bewusster Schöpfer seiner Lebenswirklichkeit geht; in der Liebe zu sich selbst, zu seinen Mitmenschen und zum Leben.

Ich freue mich auf Dich!

Terminanfragen gerne auch per WhatsApp oder SMS.


Zur Person

Transformations-Therapeutin und Coach nach Robert Betz.

Schon in der Kindheit habe ich immer wieder „Vorgegebenes“ infrage gestellt, weil es sich für mich nicht stimmig anfühlte. Allerdings war ich eher brav, angepasst und harmoniesuchend. So blieb in mir dieses Gefühl, dass es noch mehr gibt, als Eltern, Pfarrer oder Lehrer vermitteln konnten. Ja, dass es teilweise auch andere Wahrheiten für mich gibt. Nach der Schule lag mein Fokus zunächst auf meiner beruflichen Karriere. Geld verdienen, Status, Heiraten, Haus bauen usw. Ganz nach dem Motto „Schaffst’e was, dann bist’e was“, war ich sehr im Tun und Machen. Irgendwann waren die gesellschaftlichen und materiellen Dinge im Außen erreicht und dennoch fühlte ich mich nicht erfüllt. Meine Ehe lief nicht gut und ich fühlte mich eingeengt. Insgesamt lebte ich ein Leben, das ich so nicht weiterführen wollte. Dies brachte mich zu der Sinnfrage: „wozu das alles und warum bin ich hier?“ und somit auch zu MIR. In dieser Zeit habe ich u.a. den Schamanismus für mich entdeckt und auch Robert Betz kennengelernt.