Robert Betz

Diplom-Psychologe

Robert Betz, geb. 23. Sept. 1953 im Rheinland, ist fast das ganze Jahr in den deutschsprachigen Ländern mit Vorträgen und Seminaren unterwegs ist und verbringt einige Wochen im Jahr auf der Insel Lesbos. Hier veranstaltet seine Firma, die ‚Robert Betz Transformations GmbH‘ zahlreiche Urlaubs-Seminare mit professionellen Seminarleitern, die vor Jahren die Ausbildung zum Transformations-Therapeuten oder -Coach gemacht haben.

Jedes Jahr hält Robert Betz bis zu 90 Vorträge, sowohl öffentliche als auch auf  Kongressen, vor Organisationen und in Unternehmen. Der Kern seiner Arbeit besteht darin, den Wandel in Menschen, Unternehmen und Organisationen zu fördern, der in dieser Zeit der großen Transformation in vollem Gange ist. Sein zentrales Thema und Anliegen ist es, die Menschen an den Ur-Sinn von Mensch-Sein, Beziehung/Partnerschaft, Arbeit, Wirtschaft, Gemeinschaft etc. zu erinnern und daran, dass wir alle von Natur aus Herzmenschen, d.h. Wesen voller Liebe sind und dass die Liebe und das Lieben das Wichtigste in unserem Leben ist. Seine Arbeit sowie die aller mit ihm verbundenen Seminarleiter, Therapeuten und Coaches unterstützt Menschen darin, Frieden, Freiheit, Freude, Gesundheit, Fülle und Erfüllung, kurzum ganzheitliches Lebensglück, zu erschaffen und aus ihren ‚alten Schuhen’ auszusteigen und das alte Leben eines unbewussten, sich und andere verurteilenden ‚Normalmenschen‘, der sich als ‚Opfer‘ anderer oder von Lebensumständen fühlt, hinter sich zu lassen und wieder zum bewussten, liebenden Schöpfer und Gestalter seiner Lebenswirklichkeit zu werden.

Er entwickelte eine neue Therapieform, die "Transformations-Therapie nach Robert Betz®". Diese ist ein völlig neuer Ansatz zur Persönlichkeitsförderung und -entwicklung und zur Klärung von Lebensthemen. Die Transformations-Therapie begleitet Menschen und hilft ihnen aus Lebenskrisen heraus. Sie hilft Menschen wirkungsvoll und in einer sehr kurzen Zeit in ein Leben der Gesundheit, Freiheit, der Freude und des kraftvollen Selbstausdrucks zu kommen. In dieser Therapieart bietet er fünfmonatige Intensiv-Trainings („Dein Transformationsprozess®“) und Ausbildungen an. An seinen Seminaren haben in den vergangenen zehn Jahren bereits über 30.000 Menschen teilgenommen.

Seine Live-Vorträge mit über 150.000 Besuchern in den letzten zehn Jahren begeistern und berühren die Zuhörer und verändern beim mehrmaligen Hören (auf CD) die erfahrene Lebenswirklichkeit spürbar. Sie sind für jedermann in einer verständlichen Alltagssprache gehalten und behandeln die zentralen Aspekte und Fragen menschlichen Lebens und Zusammenlebens. Über 60 Vorträge sind auf CD erhältlich, ebenso wie über 60 CDs mit geführten Meditationen. Seine CDs wurden in den letzten Jahren millionenfach mit seiner ausdrücklichen Genehmigung kopiert und weiter gereicht.

Als Buchautor trat Robert Betz zum ersten Mal im November 2007 in Erscheinung. Inzwischen erschienen von ihm acht Titel, die eine Gesamtauflage über 1.000.000 Stück erreichen. Allein sein Bestseller „Willst du normal sein oder glücklich“ steht seit mehr als vier Jahren ununterbrochen auf der SPIEGEL-Bestsellerliste und wurde fast 650.000 mal verkauft.

Zum Werdegang:

Geboren in einer katholischen Familie im Rheinland, Ausbildung zum Industriekaufmann und Lehrlingssprecher sowie Seminarleiter bei der DGB-Jugend. Abendgymnasium in Bonn mit Schulsprecher-Tätigkeit, Studium der Psychologie und Sozialpädagogik in Hamburg (1976 – 82). Nach vier Jahren Tätigkeit in PR- und Werbeagenturen in Hamburg und Frankfurt, 1986 Wechsel in ein amerikanisches Industrieunternehmen. Letzte Position: Vice President Marketing Europe.

Im Alter von 42 Jahren – eingeleitet durch eine Sinnkrise – die Lebenswende: Ausstieg aus der Industrie und Umzug nach München. Ausbildung in Reinkarnations-Therapie und ähnlichen Therapierichtungen, Studium von Botschaften der Geistigen Welt und Entwicklung eines eigenen Therapieansatzes.

Robert Betz über sich selbst:

"Ich bin sehr dankbar für den Weg, den die ich seit meiner Lebenswende im Jahr 1996 gehe. Ich bin froh, der Sehnsucht meines Herzens gefolgt zu sein und die LIEBE zu mir selbst, zu allen Menschen und zum Leben selbst und damit auch zu unserer Quelle, ob wir sie ‚Gott‘ oder wie auch immer nennen,  in den Mittelpunkt meines Lebens gestellt zu haben. Ich halte mich nicht für ‚perfekt’, sondern lehre, was ich lernen will’. 

Meine Entscheidung heißt: Ich will meinen Beitrag leisten zu einer Neuen Erde, die in Harmonie und Frieden mit dem gesamten Universum lebt, auf der bewusste, erwachte Menschen leben, die sich in Respekt, Achtsamkeit und Liebe begegnen und die sich selbst als Wesen der Liebe ehren und behandeln. Dieses Ziel wird durch die Kräfte der Transformation, die jetzt verstärkt auf der Erde und in der Menschheit wirken, in den nächsten Jahrzehnten verwirklicht.

Mein Leben wird mit jedem Jahr aufregender und interessanter und ich lasse mich vertrauensvoll führen. Ich finde es herrlich, zu entdecken, was mein Herz zum Singen bringt und es begeistert mich, wenn ich sehe, wie andere Menschen anfangen, bewusst ihrem Herzen zu folgen. Das haben durch meine Arbeit und durch die vielen Hunderten von mir ausgebildeten Therapeuten und Coaches in den letzten Jahren viele Tausend Menschen geschafft. Ich bin Gott sehr dankbar für diesen herrlichen Lebensweg. Mein Wunsch und Ziel ist es, vollkommen glücklich zu sein und ich weiß, dass wir dies alle sein können. Ich sehe es als meine Aufgabe an, andere Menschen zu ermutigen und zu begeistern, sich selbst ein Höchstmaß an Freude und Liebe zu schenken, so dass wir davon überfließen und sie anderen weiterschenken können. Auf diese Weise entsteht Frieden.

Ich danke allen Wesen, die meinen Weg bisher begleitet haben und ihn in Zukunft begleiten werden.“

Robert Betz - Profil & Fakten

Der Rheinländer

Er wird am 23. September 1953 in Troisdorf bei Köln als fünftes Kind in einer rheinisch-katholischen Familie geboren. Er macht eine Ausbildung zum Industriekaufmann und legt auf dem Abendgymnasium Bonn das Abitur ab. Er ist bis heute mit dem Herzen ein Rheinländer.

Der Psychologe

Er studiert von 1976 bis 1982 in Hamburg Psychologie und Sozialpädagogik und schließt das Studium als Jahrgangsbester ab. Ab 1996 beschäftigt er sich zunächst mit der Reinkarnationstherapie nach Thorwald Dethlefsen und entwickelt kurz darauf einen eigenen therapeutischen Ansatz unter der Bezeichnung 'Die Transformations-Therapie nach Robert Betz®', die auf einer christlich-spirituellen Ausrichtung beruht.

Der Marketing-Manager

Weil er sich für psychotherapeutische Arbeit für zu jung hält, geht er mit 29 Jahren in die Wirtschaft, arbeitet vier Jahre in PR- und Werbeagenturen und wechselt mit 33 Jahren zu einem amerikanischen Industrieunternehmen. Schon nach drei Jahren wird er hier zum 'Vice President Marketing Europe' ernannt. In dieser Funktion scheidet er mit 42 Jahren aus und gibt seinem Leben eine radikale Wende.

Der Ausbilder für Therapeuten

Seit 2002 bildet er zusammen mit zahlreichen weiteren Seminarleitern in dieser eigenen Therapierichtung Therapeuten aus. Die Besten der Ausgebildeten empfiehlt er unter 'Empfohlene Therapeuten' auf seiner Website.

Der Vortragsreferent

Seit 1998 hält er Vorträge zu den zentralen Fragen und Themen des menschlichen Lebens. Allein in den vergangenen zehn Jahren erreichte er damit über 150.000 Menschen. Er ermutigt seine Zuhörer, seine Vorträge und Meditationen auf CD zu kopieren und an Freunde zu verschenken, was diese mit Freude tun. Auf diese Weise dürften bisher mehrere Millionen CDs im Umlauf sein, die täglich mehr und mehr Menschen erreichen.

Der Seminarleiter

Er hält zahlreiche Seminare pro Jahr zu den Schwerpunktthemen "Lebenssinn und -erfüllung, Transformation begrenzender energetischer Zustände, Erfolg/Fülle, Liebe/Partnerschaft, Konflikte mit Mitmenschen" u. a. und hat hiermit in den vergangenen zehn Jahren über 30.000 Menschen unmittelbar in seinen Seminaren erreicht. Hinzu kommen sehr viel mehr Zuschauer seiner Online-Seminare, die man auf YouTube kostenfrei anschauen kann.

Der Autor

Von November 2007 bis September 2015 veröffentlicht er acht Bücher. Er tritt erstmals im November 2007 mit dem Buch "Willkommen im Reich der Fülle" an die Öffentlichkeit. Im Mai 2008 folgen "Raus aus den alten Schuhen" , im November 2008 "Der kleine Führer zum großen Erfolg",  im Juli 2009 "Wahre Liebe lässt frei", im Januar 2010 "Zersägt eure Doppelbetten", im November 2010 "So wird der Mann ein Mann" und im April 2011 erscheint das Buch "Willst du normal sein oder glücklich", das seit über vier Jahren auf der Spiegel-Bestsellerliste steht. Auch die Taschenbuchausgabe von „Wahre Liebe lässt frei“, die im Jahr 2014 erscheint, schafft es sofort auf die Spiegel-Bestsellerliste. Im September 2015 veröffentlicht er im Verlag Gräfe & Unzer das Buch „Werde der DU sein willst – Schlüssel-Gedanken für ein neues Leben“. Die Bücher von Robert Betz erreichen eine Gesamtauflage von über eine Million. Sie treffen wie die Vorträge Kopf und Herz des Lesers gleichermaßen und ermutigen ihn, seinem Leben eine nachhaltig neue Richtung zu geben im Sinne der Liebe und Herzensweisheit.

Der Organisator für Urlaubs-Seminare

Im Jahr 2000 veranstaltet er erstmals Urlaubs- und Ausbildungsseminare in Griechenland auf der Insel Lesbos. Diese Seminare werden derzeit vorwiegend von Seminarleitern durchgeführt, die zum „Transformations-Therapeuten“ ausgebildet wurden.

Der Unternehmer

Nachdem er während der ersten Jahre die Organisation von Seminaren, Veranstaltung und Verlag einer Dritt-Firma übertrug, gründete er 2012 seine eigene Firma, die ‚Robert Betz Transformations GmbH‘ mit Sitz in München.

Der Unternehmensberater

Seit Herbst 2011 trägt Robert Betz über Vorträge und Schulungen sein Wissen in Firmen und Organisationen, die bereit sind für eine Unternehmenskultur, in der hoch motivierte und selbständig denkende, authentische Führungskräfte und Mitarbeiter erwünscht sind, die mit ganzem Herzen und im Geist einer Gemeinschaft arbeiten und den Wert der Firma steigern. Für Impulsvorträge steht er Firmen und Organisationen gerne als ‚Keynote-Speaker‘ zur Verfügung, der seine Zuhörerschaft mitreißt, begeistert und tief berührt.

Der Verleger

Ende 2008 gründet er seinen eigenen Verlag, der unter dem Namen ‚Robert Betz Verlag‘ veröffentlicht. Zunächst bot Robert Betz seine eigenen Verlags-Produkte an, insbesondere seine über 120 CDs mit Meditationen und Vorträgen. Inzwischen veröffentlicht der Verlag auch Bücher und CDs anderer Autoren.