Robert Betz feiert Geburtstag

Liebe Freundinnen und Freunde, 

Feste sind dazu da, um sie mit Freunden zu feiern. Zu meinem 65. Geburtstag, den ich heute, am 23. September mit meinen Mitarbeitern und vielen griechischen Freunden auf meiner Insel Lesbos, meiner Wahlheimat, feiere, lade ich im Geiste all die vielen zigtausend Menschen ein, die mir in den letzten zwanzig Jahren ihr Vertrauen schenkten. Und ich sage „Danke euch von ganzem Herzen! Danke dafür, dass Ihr offen wart für all das, was ich in Vorträgen, Meditationen, Büchern, Seminaren u.v.m. in die Welt geben durfte.“ Ich fühle mich Euch allen im Herzen verbunden. Es ist für mich das größte Geschenk und Privileg, dass ich den Geist und das Herz so vieler Menschen mit meinen Worten berühren durfte und sie ihrem Leben dadurch eine neue Richtung gaben.

Manche denken oder sagen: „Na, jetzt ist er schon so lange unterwegs und hat seinen Erfolg gehabt. Da wird er wohl langsam aufhören wollen.“ Es tut mir leid, die enttäuschen zu müssen, die das glauben. Denn meine Arbeit ist keine ‚Arbeit‘, sondern pure Freude. Und warum sollte ich mir diese wohl nehmen? Auch wenn viele es nicht glauben. Ich tue das, was ich tue, nicht um des Erfolges oder des Geldes wegen. Wahrer Erfolg bedeutet ein von Freude erfülltes Herz zu haben bei allem, was man tut und ist. Der Erfolg folgt dann, wenn wir unserem Herzen und seiner Wahrheit folgen. Und dann – und nur dann – erfüllt es einen mit großer Freude.

Ich wünsche jedem, dass er neugierig lauscht, was sein Herz ihm flüstert und was es zum Singen bringt. Dazu braucht man keine besonderen Talente, sondern eine Haltung der Achtsamkeit und Wahrhaftigkeit. So viele Menschen halten es immer noch aus in Lebenssituationen, die sich nicht stimmig anfühlen und nicht von Freude geprägt sind, weil ihr Herz noch verschlossen ist für die Liebe zu sich selbst, die Liebe zu ihren Mitmenschen und für die Liebe zum Leben. Aber das ändert sich in diesen Jahren des großen Wandels, an dem ich mitwirken darf.

Ich schaue mit großer Vorfreude auf die kommenden Jahre und Jahrzehnte, in denen sich viele ungläubig die Augen reiben werden über die Veränderungen in Menschen und auf der Welt. Diese Veränderung entsteht vor allem durch immer mehr liebende Menschenherzen, die sich ihrer großen Schöpferkraft bewusst werden und begreifen, dass nichts im Leben wichtiger ist als die Liebe und das Lieben des bisher Ungeliebten und Verurteilten. Die Menschheit und diese Mutter Erde gehen jetzt in ein neues Zeitalter der Liebe und des Friedens, da mögen die Skeptiker zweifeln und die Spötter lachen. Wir werden sehen, wer am Ende das Lächeln auf seinen Lippen hat.

So gehe ich mit Freude und tiefem Vertrauen auf die nächste große Etappe meines Lebens im Bewusstsein, gerade mal angefangen zu haben, all das zu entdecken, was meine tiefste Wahrheit ist und was die Liebe in unserem Leben bewirken kann.

Ich wünsche jedem, der das hier liest, Gottes reichsten Segen und seine Freude in seinem Herzen.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Robert Betz

 

Gewinner des Jubiläumsgewinnspiels

Das große Jubiläumsgewinnspiel ist beendet.

Wir gratulieren herzlich den Gewinnern von je einer Teilnahme an einer Transformatioswoche:

Rüdiger B., Pirmasens; Cornelia G., Dresden; Martina P., Lajen; Lisa G.,Schriesheim; Anne K., Heiligenhaus; Sabine M., Edemissen; Marcus K., Thedinghausen; Nicole L., Tecklenburg; Maria M., Scheffau; Maximilian S., Rostock; Birgit S., Brackenheim; Heike H., Haan; Anja H., Freienwill; Stephanie S., Wackersberg; Susanne F., Stainz; Frauke M., Gelsenkirchen; Thomas W., Schramberg; Janine S., München; Edith S., Pfaffenhofen; Monika M., Wuppertal

Alle Gewinner der Gewinnfrage vom 29.7. - 4.8. wurden bereits benachrichtigt. Die richtige Antwort lautete "Übernimm deine Schöpferverantwortung".

"Als ich vor zwanzig Jahren meinen neuen Weg begann, wusste ich nicht, wohin mein Herz mich führen würde ..."

Auf allen Robert Betz Veranstaltungen erhält jeder Teilnehmer eine gratis Jubiläumsbroschüre