4-Tage-Intensiv-Seminar

„THE WORK“® nach Byron Katie

Ändere deine Gedanken und dein Leben ändert sich

Anmeldung
Donnerstag, 22.02.2024 - Sonntag, 25.02.2024
580,00 € in Gaienhofen mit Monika Gschwind

Inhalte

50.000 - 80.000 Gedanken schickt jeder Mensch täglich in die Welt. Aber er weiß nicht, was er mit diesen oft unwahren, verurteilenden Gedanken in seinem Leben und in seinem Körper anrichtet. Denn wir denken nicht bewusst und übernehmen die meisten Gedanken seit früher Kindheit von anderen. Und wie wir denken, so fühlen wir uns, denn Gedanken erzeugen sowohl Gefühle als auch die Zustände unseres Lebens.


"The Work"  ist eine von der Amerikanerin Byron Katie entwickelte Methode, sich seine oft unwahren Gedanken bewusst zu machen, zu überprüfen und zu wahren Gedanken zu gelangen. Diese können dann ins Bewusstsein integriert und gelebt werden. Monika Gschwind, seit über 10 Jahren begeistert von "The Work" und der Transformations-Therapie, lehrt zudem, wie wir die oft sehr belastenden Emotionen, die durch unsere Gedanken entstehen, fühlend verwandeln lernen. Sie macht "The Work" hierdurch zu einem großartigen Instrument, sein Leben zu verändern.


Unsere Enttäuschungen, Konflikte, Mangelzustände, unser Nicht-glücklich-Sein und unsere ‚Opfer'-Erfahrungen sind in erster Linie das Ergebnis unserer eigenen unbewussten Schöpfungen.


In diesem Seminar lernst du sehr wirkungsvoll und schnell, deinem unbewussten Denken und Erschaffen auf die Spur zu kommen und zum bewussten Schöpfer und Gestalter deines Lebens zu werden. In vielen Übungen lernen die Teilnehmer "The Work" auf alle sie belastenden Situationen ihres Lebens anzuwenden. Die unmittelbar befreiende Wirkung der Übungen erlebt jeder Teilnehmer spürbar am eigenen Leib.


In diesem viertägigen Intensiv-Seminar erlebst du viele erkenntnisreiche Aha-Erlebnisse über dich und begegnest dir selbst und anderen auf sehr berührende, liebevolle Weise.


Kernthemen:

  • Was wir unbewusst über uns, die Welt und die Anderen denken und glauben
  • Wie Gedanken unsere Gefühle erzeugen
  • Wahre von unwahren Gedanken unterscheiden
  • Negative Gefühle verwandeln lernen
  • Neue Gedanken finden und ins Leben geben
  • Konflikte und Mangelzustände verstehen und verändern


In der Regel beginnt das Seminar am 1. Tag um 10.00 Uhr und endet am letzten Seminartag um 12.30 Uhr mit einem gemeinsamen Mittagessen.

Hinweis: Informationen zu Seminargebühren, der verpflichtenden Tagungspauschale und den Zimmerpreisen befinden sich im Reiter 'Preise & Konditionen'.

Preise & Konditionen

Seminar
Seminargebühr, Normalpreis* 580,00 €
Tagungspauschale für 4 Tage (verpflichtend) 319,00 €
Übernachtungsoptionen im Seminarhotel (Selbstbuchung)
Einzelzimmer pro Nacht (inkl. Frühstück) 99,00 €

Robert Betz stellt nur die Seminargebühr in Rechnung. Zusätzlich fallen vor Ort Gebühren an für die Hotel-Tagungspauschale (verpflichtend) und die vom Teilnehmer selbst zu buchenden Übernachtungen. Diese Kosten sind vom Teilnehmer direkt im Seminarhotel zu begleichen.


Wir empfehlen eine Hotelbuchung direkt im Seminarhotel, in dem wir ein Abrufkontingent unter dem Stichwort "Robert Betz" eingerichtet haben. Bitte nimm die Buchung der Übernachtung möglichst frühzeitig selbständig vor, da das Abrufkontingent begrenzt ist. Die Kontaktdaten befinden sich im Reiter 'Veranstaltungsort' und in der Anmeldebestätigung.


In der Tagungspauschale sind in der Regel 2 Kaffeepausen sowie Mittag- und Abendessen enthalten. Ein Verzicht auf die Tagungspauschale ist nicht möglich! Diese wird vom Hotel auch für die Teilnehmer erhoben, die nicht im Hotel übernachten!


Bitte beachte unsere Stornobedingungen. Für den Fall, dass eine Teilnahme an der gebuchten Veranstaltung nicht möglich ist, besteht die Möglichkeit, eine Seminar-Rücktrittsversicherung abzuschließen.


*Die Seminargebühr beinhaltet 19% MwSt. Die Rechnung ist zahlbar innerhalb von 21 Tagen.

Seminarleiter

Monika Gschwind

Monika Gschwind

Monika begegnete Robert Betz und der Transformations-Therapie schon sehr früh in ihrem Leben und ist eine der langjährigsten Seminarleiterinnen in seinem Team. Über 12 Jahre leitete sie Ausbildungsgruppen in Transformations-Therapie mit größter Freude.

Bereits seit 2004 arbeitet sie in eigener Praxis als Transformations-Therapeutin und Heilpraktikerin für Psychotherapie und begleitet Menschen mit Tiefgang und einer ordentlichen Portion Humor dabei, neue Wege zu gehen und in ihr wahres Potential hineinzuwachsen.

Dabei greift sie nicht nur auf ihren großen Erfahrungsschatz als Therapeutin und Seminarleiterin zurück, sondern auch auf ihre eigene Lebenserfahrung, die sie bereits durch verschiedenste Herausforderungen (u.a. Unzufriedenheit mit dem eigenen Körper und Ess-Störung) führte.

Monika ist ein quirlig lebendiges Emotionsbündel und liebt es, Menschen wieder mit ihren wahrhaftigen Gefühlen in Verbindung zu bringen. Mit Begeisterung lockt sie ihre Klienten aus ihrer Komfortzone und ermutigt sie, ihr Leben bunt und lebendig zu gestalten.

Als Mutter einer Tochter und heute in einer glücklichen Beziehung lebend, ist auch ihr Leben sehr bunt, lebendig und ganz sicher nicht immer gradlinig. Genau deswegen versteht sie ihre Klienten und deren Probleme ganz genau und weiß, wie Transformation im Alltag gelingt und umgesetzt werden kann.

Unterkunft & Lage

Hotel Hoeri am Bodensee
Uferstrasse 20-23
78343 Gaienhofen
Deutschland

www.hoeri-am-bodensee.de

E-Mail: info@hoeri-am-bodensee.de

Tel.: +49 7735 8110

Kundenrückmeldungen

Ich habe erfahren und erkannt wie sehr ich mit meinen Gedanken genau das Leben erschaffe, was ich nicht leben will. Nun habe ich es in der Hand, es künftig anders zu machen!

Benita

Ich konnte mit The Work einige Glaubenssätze geraderücken.

Laran

Anhand der Übungen habe ich verstanden, dass der Verlauf meines Lebens tatsächlich durch mein Denken entsteht. Zum Bsp. negative Gedanken bei der Jobsuche aufgrund von Minderwertigkeit und schon erhält man die entsprechenden Absagen. Für mich gilt es nun, mein Denken ins Positive zu lenken und mehr zu vertrauen.

Melanie

Ich habe verstanden, woher es kommen kann, wenn man das Gefühl hat, man habe das Glück nicht verdient. Das hat Monika so intensiv und gut erklärt, vor allem der Punkt Loyalität des inneren Kindes: es darf mir doch nicht besser gehen als meinen Eltern. Das ist mir als mein Thema nochmal richtig bewusst geworden.

Monika

Ich bin seit letztem Sommer auf einem Lebensweg und habe mir durch Seminar neue Impulse für diesen Weg erhofft. Diese wurden voll erfüllt. Verständnis für andere als auch für mich selbst. Mir ist einiges Bewusst geworden und ich möchte weiter daran arbeiten meine Gefühle anzunehmen und so besser für das Gute im Leben offen zu sein. Ich habe eine so schöne positive Grundeinstellung und hoffe, dass ich mir diese weiter bewahren kann.

Katja

Meine Selbstliebe wurde aktiviert und mein Vertrauen ins Leben und in die Menschen wurde gestärkt.

Thomas

Anmeldung
Donnerstag, 22.02.2024 - Sonntag, 25.02.2024
580,00 € in Gaienhofen mit Monika Gschwind

Weitere Termine und Veranstaltungsorte

24.10.2024
27.10.2024
Bad Nauheim
Tim Rodig Tim Rodig
580,00 €
Frühbucher-Preis
Info & Anmeldung