TT-Fortbildung für Transformations-Therapeuten

Die Freuden der Sexualität und die Last mit der Lust

Der achtsame therapeutische Umgang mit dem Thema Sexualität

Anmeldung
Freitag, 01.05.2020 - Sonntag, 03.05.2020
300,00 € in Sonthofen mit Robert Betz

Inhalte & Zielgruppe

Der Umgang mit Sexualität hat sich seit der 68er Befreiungsbewegung etwas entspannt. Dennoch sind wir in unserer Gesellschaft weit davon entfernt, unverkrampft, frei und lustvoll mit unserem Körper umzugehen und Sexualität in ihrer Tiefe erfüllend zu erfahren. In dieser Fortbildung werden wir angesichts der begrenzten Zeit die wichtigsten Aspekte, Fragestellungen und Herausforderungen behandeln, mit denen Menschen zu uns in die Therapie kommen können.


Aus den hier aufgelisteten Fragestellungen und Aspekten werden wir einige schwerpunktmäßig behandeln, andere nur streifen können:


" Eine Differenzierung zwischen Sexualität, Eros und Liebe

" Ängste von Männern und Frauen vor und in der Sexualität

" Was hindert Menschen bis heute, ihre Sinnlichkeit und Sexualität zu genießen?

" Tabus und Moral der Kirche noch heute in uns wirksam?

" Warum stellen Männer wie Frauen ihr Sexualleben ein?

" Was sind bis heute die Hauptmissverständnisse zwischen Frauen und Männern in der Sexualität?

" Warum gehen Männer und Frauen fremd? Und wie gehen wir mit diesem Thema um?

" Was wünsche sich Frauen wie Männer und worunter leiden sie?

" Sexualität im fortgeschrittenen Alter

" Selbstbefriedigung = Selbstliebe?!

" Homosexualität und die Angst davor

" Tantra und was dieser Weg für die Sexualität bedeuten kann

" Pornographie-Sucht bei Männern

" Sonderformen der Sexualität wie S/M, Bonding u.a.

" Transsexualität / Queer

" Polyamorie

" Forschen & Lernen für eine erfüllte Sexualität = Slow Sex & Co.



Diese Fortbildung wird Robert Betz zusammen mit zwei Co-Leitern durchführen.


In diesen Fortbildungstagen wird jeder diese Kraft hinter sich und in sich spüren und vieles aufdecken, was ihm bisher nicht bewusst war. Für jeden persönlich wie für seine therapeutische Praxis werden diese Tage eine große Bereicherung sein.


Wer mit Leib und Seele als ‚Transformations-Therapeut' tätig sein will, dem legen wir diese Tage sehr ans Herz. Mit der Ausbildung in ‚TT' ist die persönliche Transformation des Therapeuten keineswegs abgeschlossen, im Gegenteil: Danach erst setzen die entscheidenden Prozesse ein, kommen oft sehr alte Themen, auch aus der Ahnenfamilie hoch und wollen durchlebt werden. Die Fortbildung hat einen hohen Grad an Selbsterforschung und -entwicklung. Zudem zeigt sie, wie sich die TT immer weiterentwickelt und vertieft in ihren Möglichkeiten und ist für das praktische Wissen im Therapiealltag extrem wertvoll.


Im Plenum wie in Untergruppen, in denen der Leiter jeweils wechselt, findet sowohl intensive Selbstklärung als auch die Vermittlung therapeutischen Wissens statt. Ein oder zwei Vorführsitzungen sowie eine Durchgabe der Geistigen Welt runden das Programm ab.

Nicht zuletzt nutzen viele Therapeuten diese Gelegenheit, sich mit den Teilnehmern ihrer Ausbildungsgruppe wiederzutreffen, sich auszutauschen und miteinander zu feiern.


Auch für diejenigen, die zur Teilnahme eine längere Anreise in Kauf nehmen müssen, wird sich dieser Aufwand lohnen und für das Leben und Arbeiten auf vielfache Weise auszahlen.


Unter folgendem Link findet Ihr einige interessante Teilnehmerstimmen: youtu.be/92m4_eXrmEA


HIGHLIGHTS:

" Großes Plenum mit Robert Betz

" Untergruppen mit 2 Co-Leitern

" Therapeutische Schwerpunktthemen

" Vorführsitzungen und Übungen


Transformations-Therapeuten & Coaches die in 2020 das Werbe- und Fortbildungspaket (mit Eintrag auf der Webseite als empfohlener Transformations-Therapeut/Coach) gebucht haben, können ohne Seminargebühr an einer von zwei Fortbildungen pro Jahr teilnehmen. Bitte vermerke hierfür bei deiner Anmeldung auf der Website im Schritt 2 "Weitere Informationen", dass du Empfohlener Transformations-Therapeut auf der Webseite bist.

Für alle anderen beträgt die Seminargebühr für diese 3 Tage lediglich 300,- €.


Wenn du ein Zimmer im Seminarhotel wünschst, buche dieses bitte rechtzeitig, da das Kontingent der verfügbaren Zimmer begrenzt ist. Wir haben ein Abrufkontingent für Zimmer je nach Verfügbarkeit reserviert.

Bitte buche das Zimmer direkt beim Hotel unter dem Stichwort "Robert Betz".

Du kannst die Zimmerreservierung wie folgt vornehmen:

- per Telefon unter 0049-8321-279-0

- per Fax unter 0049-8321-279-444 oder

- per Email unter info@allgaeustern.de


Die Kosten für ein Einzelzimmer inkl. Frühstücksbuffet betragen 88,- €/Nacht und für das Doppelzimmer 65,- € pro Person/Nacht.

Die Tagungspauschale beträgt € 201,00 für 3 Tage. Diese ist verpflichtend und direkt vor Ort im Hotel zu bezahlen.


Die Übernachtungskosten und die Tagungspauschale sind von jedem Teilnehmer selbst zu übernehmen. Die Anmeldung ist verbindlich. Bei Absagen gelten die Stornierungsbedingungen des Seminarhotels.


Die Fortbildung beginnt um 10:00 Uhr und endet um 13:00 Uhr mit anschließend gemeinsamen Mittagessen.

Zielgruppe:

Eine Veranstaltung nur für Transformations-Therapeuten/Coaches

Preise & Konditionen

Seminarpreise
Seminargebühr inkl. MwSt. 300,00 €
zzgl. Tagungspauschale für 3 Tage
Ein Verzicht auf die Tagungspauschale ist nicht möglich!
201,00 €

Robert Betz stellt nur die Seminargebühr in Rechnung.

In der Tagungspauschale sind in der Regel 2 Kaffeepausen mit süßen und herzhaften Snacks sowie Mittag- und Abendessen enthalten. Diese ist verpflichtend und direkt vor Ort im Hotel zu bezahlen.

 

Wenn du ein Zimmer im Seminarhotel wünschst, reserviere dieses bitte rechtzeitig direkt im Seminarhotel, da das Kontingent der verfügbaren Zimmer begrenzt ist.

Wir haben ein Abrufkontingent für Zimmer im Seminarhotel bis Ende Januar reserviert. Auch danach besteht die Möglichkeit zur Buchung je nach Verfügbarkeit.

Bitte buche das Zimmer direkt beim Hotel unter dem Stichwort "Robert Betz".

Du kannst die Zimmerreservierung wie folgt vornehmen:

- per Telefon unter 0049-8321-279-0

- per Fax unter 0049-8321-279-444 oder

- per Email unter info@allgaeustern.de

 

Die Kosten für ein Einzelzimmer inkl. Frühstücksbuffet betragen 88,- €/Nacht und für das Doppelzimmer 65,- € pro Person/Nacht.

 

Die Übernachtungskosten und die Tagungspauschale sind von jedem Teilnehmer selbst zu übernehmen. Die Anmeldung ist verbindlich. Bei Absagen gelten die Stornierungsbedingungen des Seminarhotels.

Seminarleiter

 Robert Betz

Robert Betz

Geboren am 23. Sept. 1953 im Rheinland, hält seit 1997 Vorträge und Seminare im deutschsprachigen Raum sowie auf der Insel Lesbos, seinem zweiten Zuhause. Für seine Firma, die ‚Robert Betz Transformations GmbH', sind auch eine Reihe ausgezeichneter Seminarleiter tätig, die von ihm ausgebildet wurden und Seminare und Ausbildungen in der von Robert Betz entwickelten ‚Transformations-Therapie' durchführen. Deren Inhalt und Sinn ist es, Menschen zu begleiten auf dem Weg zu einem wahrhaft selbstbestimmten Leben und sie darin zu unterstützen, der Stimme ihres Herzens zu folgen, um tiefe Erfüllung, Freude, Frieden, Freiheit und Fülle im Leben zu finden. Dadurch konnten bereits sehr viele Menschen ihrem Leben eine völlig neue Richtung geben und aus ihren ‚alten Schuhen' des Denkens und Verhaltens aussteigen. Diese Arbeit sieht Robert Betz als einen Beitrag zu einer neuen Welt und Menschheit in Frieden und wertschätzendem Miteinander.

Unterkunft & Lage

Hotel Allgäu Stern
Buchfinkenweg 2
87527 Sonthofen

http://www.allgaeustern.de/

Kundenrückmeldungen

Ich habe viele wertvolle Tipps für den Praxisalltag erhalten, in den Meditationen meine eigenen Prozesse anschauen können und ein wunderbares Erlebnis/Erkenntnis in der Medi über meine Ängste erhalten. Danke dafür!

MICHAELA

Ich fühlte mich in meiner TT Arbeit bestätigt, die Fortbildung hat mich inspiriert und motiviert, sie weiterhin zu vertiefen. Ich genoss den Austausch und mein persönlicher Prozess wurde um einen weiteren, wesentlichen Schritt bereichert.

IVANA

Die Fortbildung habe ich als sehr intensiv wahrgenommen. Sehr gut habe ich auch die Übungen im Rahmen der beiden Aufstellungen erlebt. Sehr gern wieder solche Dinge. Die Vorführsitzungen von Robert waren - wie immer - sehr gut.

DIRK

Diese Fortbildung hat mich bestärkt meinen ganz eigenen Weg zu gehen. Die 3er Gruppen waren super, da die Leiter gezielter auf den Einzelnen eingehen konnten.

LUCIA

Die praktischen Übungen in Kleingruppen waren sehr effektiv. Roberts Vorführsitzungen natürlich sowieso.

GABRIELE

Einige Erkenntnisse v.a. durch den Austausch in der Gruppe ... durch deine Fragerunden und deine Erklärungen dazu. Es sind wie kleine Erleuchtungen die plötzlich da sind.....

TINA

Aus den 2 Vorführsitzungen konnte ich mir wieder Anregungen holen - Fragetechnik von Robert

CHRISTINE

Es war für mich die erste Therapeuten Weiterbildung und ich fand den Austausch mit anderen Therapeuten sehr bereichernd.

PATRICIA

Ich hätte nie gedacht, dass ich bei so vielen Teilnehmern so viel mitnehmen kann. Es war eine Super-Power Energie.

KLAUS

Ich habe neue Erkenntnisse über mich und meine wahre Größe gewonnen, die mich tief bewegt und sehr beflügelt haben!

SASCHA

Anmeldung
Freitag, 01.05.2020 - Sonntag, 03.05.2020
300,00 € in Sonthofen mit Robert Betz