2-Tage-Seminar in der Apamed Fachschule

Das Geschenk in Krisen und Konflikten finden

Warum wir in schwierigen Phasen am meisten wachsen


Samstag, 24.10.2020 - Sonntag, 25.10.2020
360,00 € in Jona / Schweiz mit Robert Betz

Inhalte & Zielgruppe

Wir Menschen haben gelernt, alles, was uns weh tut, kränkt, schmerzt, traurig oder wütend macht, zu verurteilen und abzulehnen. Und wir tun alles, um es wegzumachen. Das ist zwar menschlich, aber dennoch nicht klug. Denn alles, was in unserem Leben geschieht, hat einen Sinn und enthält eine wichtige Botschaft für uns. Es gibt keinen Zufall, kein Pech und kein Glück, sondern nur unbewusstes oder bewusstes Erschaffen und Gestalten unserer Lebenswirklichkeit. Jede Krise ist eine Gelegenheit, eine Chance, etwas Wesentliches über uns selbst und das Leben zu erfahren.


In diesem Wochenendseminar beschäftigen wir uns mit allem in unserem Leben, dessen Sinn wir bisher nicht verstehen. Dieser Tag ist ein Kurs in bewusstem Erschaffen von Gesundheit, Freude, Frieden und Erfüllung.


Kernthemen des Seminars:

- Vom ‚Opfer'- zum Schöpfer-Bewusstsein

- In der Krise die Chance und das Geschenk erkennen

- Durch Frieden in dir zum Frieden im Aussen

- Dein Herz öffnen für das Kind in dir und in anderen

- Die Knöpfe-Drücker – deine Wachstumshelfer



Hinweis:

Die Seminargebühr beträgt 400,00 CHF und wird in CHF abgerechnet.

Die auf dieser Webseite angezeigten Euro-Preise für diese Veranstaltung dienen ausschließlich zur Orientierung und basieren auf bestimmten Stichtagskursen. Durch laufende Währungsschwankungen können sich leichte Preisdifferenzen zu den Euro Angaben ergeben.


Das Seminar beginnt am Samstag um 10:00 Uhr und endet am Sonntag um 17:00 Uhr.


Da eine Verpflegung während dieses Seminares nicht vorgesehen ist, fällt keine gesonderte Tagungspauschale an.


Weitere Informationen & Anmeldung unter:

www.apamed.ch/weitere-kurse/div-seminare/robert-betz-2020/

Zielgruppe:

Eine Veranstaltung für Frauen und Männer

Preise & Konditionen

Seminarpreise
Die Seminargebühr beträgt CHF 400,-
Die Seminargebühr beträgt 400,00 CHF und wird in CHF abgerechnet.Die auf dieser Webseite angezeigten Euro-Preise für diese Veranstaltung dienen ausschließlich zur Orientierung und basieren auf bestimmten Stichtagskursen. Durch laufende Währungsschwankungen können sich leichte Preisdifferenzen zu den Euro Angaben ergeben.
360,00 €

Hinweis:

Die Seminargebühr beträgt 400,00 CHF und wird in CHF abgerechnet.

Die auf dieser Webseite angezeigten Euro-Preise für diese Veranstaltung dienen ausschließlich zur Orientierung und basieren auf bestimmten Stichtagskursen. Durch laufende Währungsschwankungen können sich leichte Preisdifferenzen zu den Euro Angaben ergeben.

Seminarleiter

 Robert Betz

Robert Betz

Geboren am 23. Sept. 1953 im Rheinland, hält seit 1997 Vorträge und Seminare im deutschsprachigen Raum sowie auf der Insel Lesbos, seinem zweiten Zuhause. Für seine Firma, die ‚Robert Betz Transformations GmbH', sind auch eine Reihe ausgezeichneter Seminarleiter tätig, die von ihm ausgebildet wurden und Seminare und Ausbildungen in der von Robert Betz entwickelten ‚Transformations-Therapie' durchführen. Deren Inhalt und Sinn ist es, Menschen zu begleiten auf dem Weg zu einem wahrhaft selbstbestimmten Leben und sie darin zu unterstützen, der Stimme ihres Herzens zu folgen, um tiefe Erfüllung, Freude, Frieden, Freiheit und Fülle im Leben zu finden. Dadurch konnten bereits sehr viele Menschen ihrem Leben eine völlig neue Richtung geben und aus ihren ‚alten Schuhen' des Denkens und Verhaltens aussteigen. Diese Arbeit sieht Robert Betz als einen Beitrag zu einer neuen Welt und Menschheit in Frieden und wertschätzendem Miteinander.

Unterkunft & Lage

Apamed Fachschule
Bühlstrasse 1
8645 Jona / Schweiz

www.apamed.ch

Kundenrückmeldungen


Samstag, 24.10.2020 - Sonntag, 25.10.2020
360,00 € in Jona / Schweiz mit Robert Betz