Petra Müller

Ich freue mich, wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.

(Karl Valentin)

Petra Müller

Transformations-Therapeutin nach Robert Betz

Albert-Eultgem-Allee, 4
DE - 56642 Kruft

02652/9369665
05204/9249910
www.seminare-mit-herz.de
info@seminare-mit-herz.de

Bietet Telefon-Beratung an


Die Transformations-Therapie, von deren Wirksamkeit ich aus ganzem Herzen überzeugt bin, arbeitet mit Ihnen und Ihrem "Inneren Kind". Die Transformations-Therapie nach Robert Betz® ist ein völlig neuer Ansatz zur Persönlichkeitsförderung und -entwicklung und zur Klärung von Lebensthemen. Die Transformations-Therapie begleitet Menschen und hilft ihnen aus Lebenskrisen heraus.

Das "Innere Kind" ist ein sehr großer Teil in uns, es ist das Kind, welches wir einmal waren. Wir speichern von Anbeginn an alles in unserem Unterbewusstsein, alle Gefühle und Erfahrungen, Scham, Schuld und vieles mehr. Als Therapeutin führe ich sie zurück in eine Schlüsselsituation, um diese Gefühle noch einmal bejahend zu fühlen. Es sind diese nicht gefühlten Emotionen, die Sie bis heute noch unbewusst blockieren. Ziel ist es, zu einem erfüllten, glücklichen und freien Menschen zu werden sowie zu erkennen, dass Sie einzigartig und wunderbar sind, mit allem was Sie fühlen und tun. Zeigen Sie Ihr Licht und seien Sie sich ganz und gar bewusst, dass Sie allein die Entscheidungen treffen, die Ihr Leben beeinflussen. Lieben Sie sich so, wie Sie sind.

Wenn Sie bereit sind Ihr Herz für sich und Ihr "Inneres Kind" zu öffnen, würde ich mich freuen, Sie achtsam und verantwortungsvoll auf Ihrem Weg begleiten zu dürfen.

Von Herzen, Ihre Petra Müller


Meine Räumlichkeiten.


Zur Person

Mein Name ist Petra Müller und ich wohne in Kruft in der schönen Eifel.

Mit Liebe und aus ganzem Herz bin ich Transformations-Therapeutin nach Robert Betz. Auf meinem bisherigen Lebensweg begleiten mich seit früher Kindheit schwere Krankheiten und mein Lebensmotto lautete: "Augen zu und durch."

Durch eine schwere Lebenskrise im Jahr 2004, fragte ich mich: "War das alles in meinem Leben?" Ich machte mich auf den Weg, besuchte Seminare und erlernte Energiearbeit, bis mir Freunde eine CD von Robert Betz schenkten. Ich war sofort begeistert, so dass ich mich zur Ausbildung zur Transformationstherapeutin anmeldete. Dort habe ich vor allem gelernt mein Herz zu öffnen, mich selbst zu lieben und mich so anzunehmen, wie ich bin.

Heute bin ich meiner Lebenskrise sehr dankbar, erkenne den Sinn in allen Lebenssituationen und nutze die Chancen, um mich ständig weiterzuentwickeln. Ich lebe ein authentisches Leben mit viel Freude und Freiheit, dabei höre ich liebevoll auf die Stimme meines Herzens.