Frank Murach

Höre auf Dein Herz und folge ihm - Es kennt Deine Wahrheit und weiß um Deinen eigenen Weg

Frank Murach

Transformations-Therapeut nach Robert Betz

Sebastianstraße 220-222
DE - 50735 Köln

+49 172 45 77 87 4
www.frankmurach.de
kontakt@frankmurach.de

Bietet Telefon-Beratung an


Was bedeutet für mich die Transformations-Therapie?

Die Transformations-Therapie nach Robert Betz®  ist ein wundervoller Ansatz zur Persönlichkeitsförderung und -entwicklung. Ich durfte durch diese Therapieform viel Klärung meiner Lebensthemen erleben.

Durch ein bejahendes Fühlen meiner meist ungeliebten / abgelehnten Gefühle, wie zum Beispiel meiner Wut, Angst, Scham oder Traurigkeit, führte mich der Weg der Transformation direkt zu meinem Herzen. Erst über das Fühlen meiner Emotionen konnten bei mir tiefgreifende positive Veränderungen stattfinden. Transformationstherapie ist also eine „Fühl-Therapie“, die mich wieder bewusst mit mir selbst in Verbindung bringt.

Wir nehmen Kontakt zu unserem „Inneren Kind“ auf, das in jedem von uns lebt und gefühlt und angenommen werden möchte.

In unserer frühen Kindheit hat jeder von uns seine eigenen Emotionen erschaffen, die wir oftmals seit langer Zeit nicht mehr fühlen können und wollen. Unsere Gedanken stehen in Verbindung mit unseren Emotionen. Die daraus resultierenden Glaubenssätze, bzw. Überzeugungen, die uns in der Regel nicht bewusst sind, werden zu unserem unbewussten Antrieb des Lebens. So bleiben unsere unbewussten Überzeugungen solange in uns aktiv, bis das wir diese Gedanken erkennen, hierfür Verantwortung übernehmen und sie liebevoll würdigend transformieren. Danach dürfen wir neue Entscheidungen treffen und diese in unser tägliches Leben integrieren.

Hierdurch können begrenzende, leidvolle Erfahrungen und Einschränkungen der Vergangenheit in einem Prozess der Selbst-Erforschung und Selbst–Entwicklung gelöst, verwandelt, geheilt und befreit werden.

Jeder von uns darf zu einem glücklichen, erfüllten und erfolgreichen Menschen werden, der seinen Weg als bewusster Schöpfer seiner Lebenswirklichkeit geht, in der Liebe zu sich selbst, zu seinen Mitmenschen und zum Leben.


Meine Räumlichkeiten.


Zur Person

Wer ich bin

 

Vor 14 Jahren verliebte ich mich als 35-jähriger Ehemann und Vater von drei Kindern zum ersten Mal in einen Mann. Dies war der Beginn vieler herausfordernder Jahre, die kräftezehrend und immer mehr gesundheitseinschränkend waren.

 

Als Führungskraft hatte ich bis dahin meine Homosexualität zu verheimlichen versucht, war dadurch mit großen Ängsten behaftet und unfähig, zu mir zu stehen.

 

Mein Weg war stets von Kampf, Anstrengung und Leistung geprägt. Nach der Trennung von meiner Frau blieben meine beiden Söhne bei mir. Das bedeutete berufliche Herausforderung im Management, Kindererziehung, Haushalt, Restaurierung meines Hauses und eine Wochenendbeziehung über 200 Kilometer mit meinem Partner. Beruflich war ich recht erfolgreich, kam jedoch immer mehr an meine Grenzen, auch wenn ich es nicht wahrhaben wollte. Es kam zum unvermeidlichen Burnout.

 

Alle Therapieversuche halfen nicht, bis ich die Transformationstherapie von Robert Betz kennen lernte. An meinem persönlichen Tiefpunkt angelangt, erlebte ich Klärung, Selbsterkenntnis und Heilung, wodurch mein Leben sich vollkommen veränderte. Mein eigener Veränderungsprozess hatte auch Auswirkungen auf die Beziehung zu meinen Mitmenschen. Ich habe ein sehr gutes Verhältnis zu meinen Kindern und zu meiner Exfrau und lebe eine tiefe und erfüllte Partnerschaft mit meinem Mann. Dafür bin ich sehr dankbar.

 

Endlich ist es für mich völlig in Ordnung, so zu leben, wie ich lebe, und der zu sein, der ich bin.

 

Als Transformations-Therapeut, Coach und Berater ist es mir ein Herzensanliegen, Dich auf Deinem Weg zu Deiner Selbstannahme und Selbstliebe, der wahren Liebe, zu begleiten.

 

Ich freue mich, von Dir zu hören.

 

Dein Frank Murach