Rückmeldungen von Ausbildungsteilnehmern

Am Ende jeder Ausbildung berichten viele Teilnehmer von ihren Erfahrungen und Entwicklungen, die sie während der Ausbildung zum Transformationstherapeuten gemacht haben. Im Folgenden findest du Auszüge aus diesen durchweg positiven, meist begeisterten und sehr berührenden Rückmeldungen.

Heidi K.

Es ist mehr als eine Ausbildung. Du hast fundierte Möglichkeiten auch deine Persönlichkeit weiter zu entwickeln.


Annelies M.

Egal ob man als Therapeut arbeiten möchte oder nicht, durch die Ausbildung kommt man noch tiefer in seine eigene Prozesse und versteht die Transformations-Therapie noch viel mehr. Sie ist sehr lehrreich, um selbst als Therapeut mit den anderen aus der Gruppe gemeinsam zu üben und Feedback zu bekommen.


Yvonnes S.

Ich habe in diesen 5 Monaten das gefunden, was mein Herz zum Singen bringt.


Susanne G.

Die Ausbildung bietet ein riesiges Portfolio, für mich eine Schatzkammer, aus der ich wählen kann, was für mich oder meine Klienten gerade das Richtige ist. Es ist für mich eine große Freude, die Transformationstherapie als Therapeutin anzuwenden.


Sabine L.

Es war eins der besten Dinge, die ich gemacht habe. Ich möchte es nicht missen. So viele Erfahrungen. So viel Verbundenheit, Liebe und Selbsterkenntnis.


Lucia

Für mich ist die Transformations-Therapie eine wunderbare Therapieform, wobei man schon nach kurzer Zeit Veränderungen erkennen kann. Sie ist so leicht und spielerisch erlernbar und dabei so kreativ. Sie ist für jedes „Thema“ oder „Problem“ einsetzbar. Die Mischung aus klärenden Einheiten für sich selbst und Einheiten zum Erlernen der Therapie gefiel mir dabei besonders.


Martina M.

Unsere persönliche Entwicklung ist unser Geschenk an die Welt! Hier bekommst du einen ziemlich präzisen Leitfaden für ein mehr an Bewusstheit, Gesundheit und Lebensqualität!


Margaretha B.

Ich würde jedem die Ausbildung empfehlen, der etwas für sich tun möchte, egal ob er als Transformations-Therapeut arbeiten möchte oder nicht. Die Eigenarbeit nimmt auch während der Ausbildung einen großen Stellenwert ein. Da in den Übungsrunden immer ein Wechsel zwischen „Therapeut“ und „Klient“ stattfindet, lernt man, wie man durch eine Sitzung führt, aber man lernt auch sehr viel über sich selbst, was man später bei jedem anderen viel besser verstehen und nachempfinden kann.


Andrea B.

Die Ausbildung schlägt die Brücke zu der Liebe in uns selbst. Das Ergebnis heißt mehr Freude, Klarheit und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und für den Weg den unsere Seele gehen will. Damit einher geht viel mehr Leichtigkeit im Umgang mit sich selbst und anderen und eine starke Präsenz.


Carmen W.

Ich kenne keine liebevollere Möglichkeit seine Persönlichkeit zu entwickeln. In die Selbstliebe, Selbstfindung, Zufriedenheit, Dankbarkeit, Lebensfreude, Achtsamkeit und in die Fülle. Es war eine sehr intensive Zeit mich mit mir, meinen Gefühlen, meinen Gedanken, meinen Mustern und meinem bisherigen Lebensweg zu beschäftigen.


Oliver G.

Die beste Investition in meinem Leben!


Ernst F.

Ein idealer Mix aus persönlicher Weiterentwicklung und der Möglichkeit die Grundlagen des Therapeutenhandwerks zu lernen.


Achim J.

Es sind Sternstunden der Selbsterfahrung, die ich in diesem wunderbaren Seminar von Robert Betz erfahren durfte.


Marianne B.

Ich bin überaus glücklich und dankbar, dass ich diese Ausbildung machen durfte. In einer wunderbaren Gruppe sind wir uns mit viel Liebe und Herzenswärme begegnet. Es ist für mich unglaublich eindrücklich, zu erfahren, wie wirkungsvoll das bewusste Fühlen der Gefühle ist. Dadurch, dass ich mein inneres Kind wieder gefunden habe, kann ich mich selber und somit auch die anderen Menschen, viel besser verstehen. Gerne will ich weiterhin den Weg des Herzens gehen und mich auch mit meinen Klienten zusammen auf diesen Weg machen.


Mario F.

Der Ansatz der Transformations-Therapie „Hilfe zur Selbsthilfe“ hatte mich schon vor über einem Jahr überzeugt und tut es heute immer noch. All das was uns schon so lange Jahre begleitet, beschäftigt und belastet ist lösbar. Und die TT bietet dazu bemerkenswerte Werkzeuge, die man für verschiedenste Situationen nutzen kann.


Kathrin S.

Ich habe es keine Sekunde bereut. Für mich war es gut und wichtig, das ich lernen durfte, wie das Leben funktioniert, wie alles ineinander greift und wie wir Schöpfer unserer Lebenswirklichkeit sind. Und das ich alles heute verändern kann, denn ich kann mich jeden Tag neu entscheiden.


Evan

Ich genieße mein Leben viel bewusster, spüre mich, spüre meine Liebe zu mir und zu meinen Mitmenschen! Ich bin unendlich dankbar, dass die Transformationstherapie als Berufung in mein Leben gekommen ist. Ich liebe meine Arbeit und der Zauber jeder Sitzung ist ein Geschenk an dem ich mit Freude teilhaben darf.


Susanne G.

Diese Ausbildung ist zunächst mal eine große persönliche Bereicherung, gibt Einblicke in eigene, bislang unbekannte Gefühlswelten und führt zu einem neuen Lebensverständnis. Wer sich damit beschäftigt, wird im Vertrauen zu sich selbst und zu seinen eigenen Möglichkeiten gestärkt, darf entdecken, dass er selbst alles in der Hand hat für ein glückliches, gesundes Leben. Bislang unbekannte Zusammenhänge werden aufgedeckt, die Bedeutung scheinbar unwichtiger oder verdrängter Kindheitserlebnisse wird herausgearbeitet und zum eigenen Wohl verwandelt.


Cornelia K.

Es gibt nichts was ich bereut habe. Im Gegenteil, meine Erwartungen wurden weit übertroffen.


Ingrid H.

Ich würde sagen: wenn du mal eine tolle Lebenserfahrung machen möchtest und Deinem Leben eine andere Richtung geben willst, dann mache diese Ausbildung nach Robert Betz.


Carina H.

Diese Ausbildung begleitet und unterstützt dich auf deinem Lebensweg. Erst recht, wenn du dem Leben eine neue Richtung geben möchtest. Es ist der Weg zur Leichtigkeit, Fülle und innerem Glück.


Monika E.

Es ist eine Fühltherapie. Das unterscheidet sie meiner Meinung nach von klassischen Ausbildungen. Und ganz wichtig: man fängt erstmal an, bei sich selber aufzuräumen, bevor man andere berät. Dadurch wächst das Einfühlungsvermögen und Verständnis extrem.


Melanie B.

Meiner Meinung nach ist die Ausbildung sehr wertvoll, zum einen für dich selbst, aber auch für alle anderen in deinem Umfeld und auch für deine zukünftigen Klienten. Das Spezielle ist wirklich der Ansatz nach innen zu gehen und die Stimme des Herzens zu hören, zu Fühlen und Anzunehmen und schwupp kann so viel in dir passieren! Diese Lehre in die Welt raustragen zu dürfen, ist eine Ehre!


Stefan B.

Fünf Monate, die dein Leben verändern ist tatsächlich eine treffende Beschreibung. Die Ausbildung geht weit darüber hinaus, Transformations-Therapie als Methode zu erlernen. Sie hilft dir maßgeblich, dich selbst besser kennen und verstehen zu lernen!


Ilse-Lore N.

Empfehlenswert für jeden, der sich seiner selbst bewusster werden möchte, das Leben besser verstehen und intensiver wahrnehmen möchte und mit sich und seinem Umfeld in Liebe und Frieden leben möchte! 


Guidon

Die Ausbildung ermöglicht es mir, das therapeutische Handwerk zu entwickeln und anzuwenden, welches mich in die Lage versetzt, Menschen mit Freude, Leichtigkeit und Bewusstheit vom Funktionieren ins Leben zu begleiten. Die Ausbildung ist zudem eine enorme persönliche Bereicherung. Die im T-Prozess angestoßenen Themen werden noch mal sehr stark vertieft.


Petra B.

In der Ausbildung lernst Du einen sehr liebevollen Weg, mit dem du Menschen in ihr Glück und ihre Größe begleiten kannst. Das Besondere und Kraftvolle daran ist eine Berührung von Herz zu Herz. Dieser Weg ist besonders, und - wie ich erleben durfte – sehr wirksam.


Iris M.

Die TT ist für mich zum einen eine Lebenshaltung, die mehr Freude und Leichtigkeit vermittelt und zum anderen eine sehr effektive und einfache Methode, die Gedanken und Gefühle zu transformieren, welche uns von der Leichtigkeit und Freude abhalten.


Nicole

Diese Ausbildung hat mein Leben verändert. Von der Dunkelheit ins Licht. Sie hat mich wieder erinnern lassen, wer ich wirklich bin. Ich fühle mich so frei wie noch nie zuvor.


Helke D.

Die Ausbildung zeichnet sich dadurch aus, dass jeder, der offen für diese Arbeit ist, ohne besonderes Vorwissen diese Ausbildung erfolgreich machen kann. Es ist möglich, sich innerhalb weniger Monate so viel Wissen anzueignen, dass man als Therapeut sicher arbeiten kann. Und dazu kann man durch das Aufarbeiten der eigenen Themen diese Erfahrungen in die Arbeit als Therapeut einfließen lassen. Ich würde die Ausbildung auf jeden Fall empfehlen.


Josie B.

Es war eine tolle persönliche Weiterentwicklung, ein Zusammensein mit Gleichgesinnten und das Erlernen von therapeutischen Fähigkeiten, die für den Beruf wichtig sein können.


Sabine V.

Ich würde die Ausbildung jedem empfehlen, da ich der Meinung bin, dass dies das schönste Geschenk ist, was sich jemand selber machen kann. Durch diese Ausbildung kommt jeder von der Unfreiheit und der Verzweiflung in die Freiheit und zum Verständnis für das Leben. Durch diese Ausbildung kann jeder lernen vom Kopfmenschen zum Herzensmenschen zu werden und ein größeres Bild von allem zu erlangen. 


Antje 

Die Reise zu sich selbst ist die spannendste Reise, die ein Mensch machen kann! Ich habe schon viele Ausbildungen, Seminare, Workshops etc. in puncto Selbstfindung, Heilungsunterstützung usw. gemacht. Doch in keiner bin ich mir selbst so nah gekommen, wie in der TT Ausbildung. Diese Ausbildung kann wirklich dein Leben verändern, wenn du dich dafür entscheidest. Du wirst dahin kommen, wonach du dich sehnst – auch wenn dein Verstand es vielleicht bei der Anmeldung noch nicht weiß: zu dir. Du wirst der glückliche Mensch, der du ursprünglich sein solltest. Du bekommst die Kraft zurück, zu deinem so-Sein zu stehen und dich zu zeigen, wie du bist! Was für ein Geschenk!


Sabine S.

Das größte Geschenk das du dir selbst machen kannst. Die Ausbildung zeichnet sich durch große Transparenz der Inhalte aus. Nichts bleibt verborgen. Hochwirksame Therapie mit Spaßfaktor.


Sofia S.

Die TT bietet Hilfe zur Selbsthilfe. Keine Langzeittherapie, weil die Menschen wirklich lernen sich selbst zu helfen.


Daniela M.

Die Ausbildung ist absolut wertvoll, da sie ein Wechselspiel an Heilung für Klienten und Therapeuten bietet, d.h. der Therapeut auch immer seine eigenen Themen erkennen kann und so auch noch nebenbei ein Stück heiler wird. Tolle Sache. Ich diene nicht nur anderen sondern auch mir selber. Die Erfolge sprechen für sich - ich habe es am eigenen Leib und an meiner Seele erfahren dürfen.

Sie haben Interesse an Dein Transformations-prozess® oder einer Ausbildung?

Anmeldung und Rückfragen

Die Anmeldung zu Dein Transformationsprozess oder den Ausbildungen erfolgt über separate Anmeldebögen. Diese sowie unsere Broschüren zu den einzelnen Themen können Sie online downloaden oder Sie fordern die Unterlagen direkt bei unserem Kundenservice an unter ausbildungen@robert-betz.de bzw. Telefon 089 – 890 830-0 und wir schicken oder mailen diese Ihnen zu.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an unsere Mitarbeiterinnen Sonja Lang und Martina Rzehak unter ausbildungen@robert-betz.de oder an unseren Kundenservice unter 089-890 830-0.