Organisatorische Daten und Kosten

Dauer und Beginn

Der kommende Ausbildungszyklus beginnt im März 2018, der darauffolgende im März 2019. Die Teilnahme ist direkt im Anschluss an den Transformationsprozess möglich.

Die Ausbildung findet an 23 Tagen im Zeitraum von März bis Juli statt und setzt sich aus vier Modulen in Deutschland (jeweils Donnerstag bis Sonntag) sowie einer Abschlusswoche auf der Insel Lesbos im Juli zusammen.


Orte

Die Ausbildung in Transformations-Therapie findet in verschiedenen Regionen Deutschlands an insgesamt fünf Orten statt:
Bad Brückenau, Bad Nauheim, Bad Lippspringe, Oberstaufen und Gaienhofen (Bodensee).

Gruppen

Die Größe der Gruppen ist auf 26 Teilnehmer begrenzt, um ein intensive und tiefe Ausbildungserfahrung zu ermöglichen.
Es gibt insgesamt fünf Ausbildungsgruppen bei fünf verschiedenen Ausbildungsleitern zur Auswahl.
Ein Wechsel der Gruppe nach Ausbildungsbeginn ist nicht mehr möglich.

Betreuung

Jede Ausbildungsgruppe wird von einer/einem Seminarleiter/in und drei Transformations-Therapeuten als Assistenz betreut, bei denen Einzelsitzungen zur persönlichen Klärung weiterer Themen genommen werden können, die in der Ausbildung an die Oberfläche kommen.

Kosten & Gebühren

Seminargebühr € 5.750,- inkl. MwSt.
Frühbucher I € 5.150,- inkl. MwSt. (Ersparnis: € 600,-)
Für die Saison 2019 bei Anmeldung bis 28. Februar 2018 und Zahlung innerhalb von 21 Tagen nach Erhalt der Rechnung.
Frühbucher II € 5.350,- inkl. MwSt. (Ersparnis: € 400,-)
Für die Saison 2019 bei Anmeldung bis 31. Oktober 2018 und Zahlung innerhalb von 21 Tagen nach Erhalt der Rechnung.

Hotelkosten
Die Kosten für Übernachtung und Verpflegung (Tagungspauschale) für die Ausbildungseinheiten fallen separat an und sind direkt vom Teilnehmer mit dem Hotel abzurechnen.
Die jeweiligen hotelspezifischen Kosten entnehmen Sie bitte den Ausführungen der Ausbildungsgruppen.

Für den Fall, dass eine Teilnahme an der gebuchten Veranstaltung nicht möglich ist, besteht die Möglichkeit, eine Seminar-Rücktrittsversicherung abzuschließen.

Gebühr für die Woche auf Lesbos

Für den Aufenthalt und die Rundum-Verpflegung auf Lesbos entstehen folgende Kosten:

• Hotel Alma Beach € 1.260,- (ohne Flug)

Dieser Pauschalpreis beinhaltet: Übernachtung im Einzelzimmer mit Frühstück, Transfer vor Ort, Ausflüge sowie die gemeinsamen Abendessen (an sechs von sieben Tagen) inklusive Getränke. Hierüber erhalten die Teilnehmer eine gesonderte Rechnung. Diese ist bis spätestens 28 Tage vor Abflug zu bezahlen. (Rechnung mit Anwendung der Sondervorschrift für Reisebüros ohne MwSt.- Ausweis.)

Buchen Sie Ihren Flug selbst vom Abflughafen Ihrer Wahl nach Mytilini/Lesbos. Aegean Airlines bietet beispielsweise zahlreiche Flüge nach Lesbos an (buchbar unter aegeanair.com oder in einem Reisebüro Ihrer Wahl). Viele Flugangebote beinhalten einen Zwischenstopp in Athen oder Thessaloniki.

Nähere Informationen zu Flugverbindungen nach Mytilini/Lesbos finden Sie ab Mitte November 2017 an dieser Stelle.

Der Transfer vom Flughafen Mytilini/Lesbos zu den Seminarhotels wird von uns immer mittwochs angeboten. Die Transferzeiten orientieren sich an den gängigsten Flugverbindungen aus Deutschland. Die genauen Transferzeiten finden Sie an dieser Stelle ab Mitte November 2017.

• Kombi-Buchung

Es gibt die Möglichkeit, sich für Dein Transformationsprozess® und die Ausbildung in Transformations-Therapie nach Robert Betz® gleichzeitig anzumelden. Die Kombi-Buchung bietet folgende Vorteile:

Bei Anmeldung bis 28.02.18 und Bezahlung innerhalb von 21 Tagen nach Erhalt der Rechnung Ersparnis von € 1.100,- bei der Seminargebühr - € 8.600,- anstatt € 9.700,- bei regulärer Buchung (zzgl. Kosten für Hotel und Verpflegung sowie für Lesbos)
• Möglichkeit des gleichen Seminar- bzw. Ausbildungsleiters in beiden Modulen bzw. Vorrecht bei der Wahl der Ausbildungsgruppe (bei einer späteren Buchung der Ausbildung können wir einen Platz in derselben Gruppe bzw. bei demselben Ausbildungsleiter wie im Transformationsprozess nicht garantieren.)
• Intensive Betreuung, Begleitung und persönliches Wachstum über zehn Monate

Vorbehalt der Teilnahme

Wer sich vor Abschluss von Dein Transformationsprozess® zur Ausbildung in Transformations-Therapie anmeldet, erhält die Zusage zur Teilnahme an der Ausbildung mit Vorbehalt. Stellt sich aus Sicht des Ausbildungsleiters zum Beispiel die psychische Situation des Teilnehmers als zu instabil heraus oder sprechen andere Aspekte gegen die Ausbildung zum Transformations-Therapeuten, kann der Vertrag einseitig vom Anbieter gelöst werden. In diesem Fall erhält der Bewerber den gesamten für die Therapieausbildung bereits überwiesenen Betrag zurück erstattet.

Wichtige Hinweise

Da die Seminareinheiten bis in die späten Abendstunden dauern und es auch für die Gruppendynamik wichtig ist, dass alle Teilnehmer vor Ort sind, ist für jeden Kursteilnehmer ein Einzelzimmer im jeweiligen Hotel gebucht. Eine Teilnahme ohne Übernachtung und Verpflegung ist nicht möglich.
Paare, bei denen beide Partner an der Seminarreihe teilnehmen wollen, werden gebeten die Ausbildung getrennt durchzuführen, z.B. einer im Norden, der andere im Süden bzw. in der Mitte oder zeitlich um ein Jahr versetzt. Eine Teilnahme von Paaren (oder auch von engen Familienangehörigen) in einer Seminargruppe ist grundsätzlich nicht möglich.

Sie haben Interesse an Dein Transformations-prozess® oder einer Ausbildung?

Anmeldung und Rückfragen

Die Anmeldung zu Dein Transformationsprozess oder den Ausbildungen erfolgt über separate Anmeldebögen. Diese sowie unsere Broschüren zu den einzelnen Themen können Sie online downloaden oder Sie fordern die Unterlagen direkt bei unserem Kundenservice an unter ausbildungen@robert-betz.de bzw. Telefon 089 – 890 830-0 und wir schicken oder mailen diese Ihnen zu.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an unsere Mitarbeiterinnen Sonja Lang und Martina Rzehak unter ausbildungen@robert-betz.de oder an unseren Kundenservice unter 089-890 830-0.