Die Entwicklung der Transformations-Therapie nach Robert Betz®

Das Kernstück der Transformationsarbeit, die sich in all unseren Veranstaltungen, Büchern, CDs, Filmen und Artikeln widerspiegelt, ist die Transformations-Therapie. Sie ist eine von Robert Betz entwickelte, völlig neue Form der Persönlichkeitsförderung und -entwicklung und der Klärung von Lebensthemen, in der wir seit dem Jahr 2002 Transformations-Therapeuten nach Robert Betz ausbilden. Viele von diesen führen heute sehr erfolgreich Menschen aus Lebenskrisen hinaus zu einem selbstbewussten, schöpferischen und freudvollen Menschen. Diese Methode entwickelte Robert Betz aus seinen langjährigen Erfahrungen in Einzeltherapie und in seinen lebensverändernden Seminaren, an denen in den letzten 15 Jahren über 50.000 Menschen teilnahmen.

Ebenso ist in diese neuartige Therapieform eine Vielzahl von Hinweisen eingeflossen, die er seit 1995 aus Quellen der Geistigen Welt, insbesondere durch seinen persönlichen geistigen Begleiter erhielt. Ein Teil dieser Informationen werden seit 2007 als ‚Monatsbotschaften der Geistigen Welt‘ auf unserer Website veröffentlicht. Ebenso enthalten seine bisher veröffentlichten acht Bücher die wesentlichen theoretischen Grundlagen, auf denen die Ausbildung aufbaut. In den letzten Jahren hat sich sowohl Dein Transformationsprozess® als auch die Ausbildung in Transformations-Therapie nach Robert Betz® ständig weiter entwickelt bezüglich Inhalt, Qualität und Intensität und wird dies auch weiterhin tun.

In der Praxis bedeutet das für die meisten Teilnehmer, dass sie ihrem Leben eine (oft) völlig neue Richtung geben oder die bereits eingeschlagene Richtung vertiefen und ausbauen. Die Berichte von Absolventen über die positiven Folgen für ihren Körper, ihre emotionale und mentale Befindlichkeit, ihre privaten wie beruflichen Beziehungen, für ihr Frau- bzw. Mann-Sein sowie für ihren beruflichen Erfolg sind beeindruckend, überzeugend und zum Teil überwältigend.