Seminar-Versicherung

Sollten Sie unsere Veranstaltung nicht besuchen können, schützt Sie eine Seminar-Versicherung vor entstehenden Stornokosten der Veranstaltung sowie optional für zusätzlich gebuchte Reiseleistungen wie Zug, Flug oder Hotel. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminar-Versicherung über unseren Partner Europäische Reiseversicherung AG (ERV). Diese gibt es bereits ab 5,90,--€ für die Robert Betz Veranstaltungen. Damit sind Sie immer auf der sicheren Seite, falls Sie vor Beginn der Veranstaltung

- plötzlich erkranken oder einen Unfall haben
- Ihren Arbeitsplatz aufgrund einer unerwarteten betriebsbedingten Kündigung verlieren oder
- das Seminar seitens des Veranstalters abgesagt wird.

Weitere Gründe finden Sie unter den ERV Versicherungsbedingungen. Die entstehenden Stornokosten werden von der ERV im Rahmen der Seminar-Versicherung erstattet.

Sie tragen keine Selbstbeteiligung, den entstandenen und versicherten Schaden erhalten Sie in voller Höhe erstattet.

Auch für den Fall, dass die Veranstaltung aus versichertem Grund (z. B. wegen Erkrankung) abgebrochen oder verlängert werden muss, greift die Seminar-Versicherung der ERV.

Hier finden Sie die detaillierten Versicherungsbedingungen.

Hier können Sie die Prämie berechnen und die Versicherung abschließen.

Die Versicherung ist bei der Buchung des Seminars umgehend abzuschließen, spätestens jedoch 30 Tage vor planmäßigem Antritt des Seminars.

Bei kurzfristiger Buchung innerhalb von 30 Tagen vor Beginn des Seminars ist der Versicherungsabschluss nur am Buchungstag, spätestens innerhalb der nächsten drei Werktage, möglich. Da wir die Teilnahmebestätigungen bei mehrtägigen Seminaren und Seminarreihen per Post versenden, können Sie sich bei kurzfristiger Buchung an den Robert Betz Kundenservice wenden, welcher Ihnen gerne mitteilt, ob Sie einen Platz erhalten, damit Sie die Versicherung rechtzeitig buchen können.

Bei Absage des Seminars durch den Veranstalter sind die Stornokosten für weitere Reiseleistungen versichert, wenn diese innerhalb des Zeitraums von maximal 48 Stunden vor Seminarbeginn bis maximal 48 Stunden nach Seminarende liegen. Als Nachweis benötigt die ERV die schriftliche Absage des Veranstalters.

Hinweis für Tagesseminare:
Zusätzlich gebuchte Reiseleistungen, wie z. B. Hin-/Rückreise oder Unterkunft, können mitversichert werden, sofern sie innerhalb des Zeitraums von maximal 48 Stunden vor Seminar-Beginn bis max. 48 Stunden nach Seminar-Ende liegen.

Hinweis für mehrtägige Seminare:
Zusätzlich gebuchte Reiseleistungen, wie z. B. Hin-/Rückreise, Tagungspauschale oder Unterkunft, können mitversichert werden, sofern sie innerhalb des Zeitraums von maximal 48 Stunden vor Seminar-Beginn bis max. 48 Stunden nach Seminar-Ende liegen.

Hinweis für Seminarreihen:
Zusätzlich gebuchte Leistungen, wie z. B. Hin-/Rückreise, Tagungspauschale oder Unterkunft, können mitversichert werden, sofern sie innerhalb des Zeitraums von maximal 48 Stunden vor Seminar-Beginn bis max. 48 Stunden nach Seminar-Ende liegen. Die Versicherung ist umgehend für alle vier Seminarmodule in Deutschland zum Gesamtpreis abzuschließen.

Für den Aufenthalt auf Lesbos erhalten Sie eine separate Rechnung und es gilt die im Anschluss aufgeführte Regelung.

Hinweis für Lesbos Reisen:
Bei den Lesbos Reisen erhalten Sie bei der Anmeldebestätigung ein Formular von TravelSafe für die Reiserücktrittversicherung. Wenn Sie diese Versicherung abschließen möchten, senden Sie dieses ausgefüllte Formular bitte direkt an die Firma TravelSafe.

Bei Fragen wenden Sie sich an das ServiceCenter der ERV unter Telefon: +49 (0) 89 41 66 - 17 66, Montag bis Freitag von 7.00 bis 21.00 Uhr sowie Samstag von 9.00 bis 16.00.

ServiceCenter ERV Kontakt

Bei Fragen wenden Sie sich an das ServiceCenter der ERV unter Telefon:
+49 (0) 89 41 66 - 17 66

Montag bis Freitag 7.00 bis 21.00 Uhr
Samstag 9.00 bis 16.00 Uhr