Urlaubs-Seminar

Das Beste kommt noch!

Der Weg in Erfüllung und Lebensglück für reifere Jahrgänge

Anmeldung
Mittwoch, 06.06.2018 - Mittwoch, 13.06.2018
1.310,00 € in Petra / Lesbos mit Rita Menden

Inhalte & Zielgruppe

Die ersten zwei Jahrzehnte unseres Lebens sind wir von anderen abhängig und müssen uns anpassen. In den 20er und 30er Jahren konzentrieren wir uns auf das Leisten, Machen und unsere Außenwelt. Ab ca. 35 zwingen uns Krisen zur Besinnung, zum Anhalten und dazu, nach innen zu gehen. Hier erst stellen wir uns meist die entscheidenden Fragen: Wozu bin eigentlich da? Was könnte der Sinn meines Lebens sein? Und mit 50 haben wir oft erst die Chance, unserem Herzen zu folgen und bewusst unser eigenes Leben zu leben.


‚Alt werden' oder ‚Jung bleiben'? Diese Entscheidung fällt in unserem Kopf und ist von den Gedanken abhängig, für die wir uns entscheiden. Ob unsere Ausstrahlung uns im fortgeschrittenen Alter zehn Jahre jünger oder älter erscheinen lässt, entscheidet vor allem unser Bewusstsein.


Viele von uns sind Jahrzehnte lang für andere da und erfüllen ihre Pflichten als Mutter und Vater oder in der Arbeitswelt. Sind die Kinder aus dem Haus, entsteht bei vielen ein Gefühl der Leere. Motivation und der Sinn fürs tägliche Tun fehlen auf einmal. Krisen in der Partnerschaft sorgen zusätzlich oft für Einsamkeit, Ratlosigkeit oder Depression ebenso wie das nahende (oder schon eingetretene) Ende des aktiven Arbeitslebens.


Diese "Wechsel- und Wendejahre" rufen nach einem bewussten Neuanfang und Eintritt in eine neue Lebensphase, die zur erfüllendsten und beglückendsten unseres Lebens werden kann. Diese Woche auf der herrlichen Insel Lesbos bietet eine wunderbare Grundlage und Anschubenergie hierfür.


In diesem Seminar zeigt Rita Menden (66 Jahre) mit rheinischen Humor, Lebensweisheit und Sinn für Tiefe, wie Frau und Mann im "Alter" jung bleiben, sich und ihr Leben liebend genießen und mit den Krisen des Alters gut umgehen kann.


Kernthemen:


" Jeden Tag als Geschenk bewusst gestalten und erfüllende Zeit mit sich selbst genießen lernen

" Dich von der Vergangenheit und aus alten Mustern befreien und Frieden finden

" Veränderungen und Krisen im Leben annehmen und bewältigen

" Die Kinder und andere Wegbegleiter in die Freiheit entlassen

" Dich öffnen für neue Gemeinschaften und Partnerschaften

" Talente und Erfahrungen wertschätzen und in die Welt bringen

" Nicht gelebte Lebensträume und Wünsche verwirklichen

Zielgruppe:

Eine Veranstaltung für Männer und Frauen

Preise & Konditionen

Seminarpreise
Normalpreis Hotel Alma Beach EZ
inkl. Seminarteilnahme, Übernachtung im Einzelzimmer mit Frühstück, Abendessen an 6 Tagen, Transfers, Freizeitaktivitäten (z.T. kostenpflichtig)
1.610,00 €
Normalpreis Hotel Alma Beach DZ
inkl. Seminarteilnahme, Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück, Abendessen an 6 Tagen, Transfers, Freizeitaktivitäten (z.T. kostenpflichtig)
1.460,00 €
Frühbucherpreis Hotel Alma Beach EZ
Preis gültig und buchbar bis 28.02.2018,inkl. Seminarteilnahme, Übernachtung im Einzelzimmer mit Frühstück, Abendessen an 6 Tagen, Transfers, Freizeitaktivitäten (z.T. kostenpflichtig)
1.460,00 €
Frühbucherpreis Hotel Alma Beach DZ
Preis gültig und buchbar bis 28.02.2018, inkl. Seminarteilnahme, Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück, Abendessen an 6 Tagen, Transfers, Freizeitaktivitäten (z.T. kostenpflichtig)
1.310,00 €

Zusatzoptionen
Verlängerungswoche Hotel Alma Beach EZ
Verlängerungswoche im Einzelzimmer inkl. Frühstück
560,00 €
Verlängerungswoche Hotel Alma Beach DZ
Verlängerungswoche im Doppelzimmer inkl. Frühstück
410,00 €
Verlängerungswoche Hotel Panselinos EZ
Verlängerungswoche im Einzelzimmer inkl. Frühstück
510,00 €
Verlängerungswoche Hotel Panselinos DZ
Verlängerungswoche im Doppelzimmer inkl. Frühstück
360,00 €

Flug

 

Buchen Sie Ihren Flug selbst vom Abflughafen Ihrer Wahl nach Mytilini/Lesbos. Aegean Airlines bietet beispielsweise zahlreiche Flüge nach Lesbos an (buchbar unter aegeanair.com oder in einem Reisebüro Ihrer Wahl). Viele Flugangebote beinhalten einen Zwischenstop in Athen oder Thessaloniki.

 

Nähere Informationen zu Flugverbindungen nach Mytilini/Lesbos finden Sie ab Mitte November 2017 an dieser Stelle.

 

Transfer

 

Der Transfer vom Flughafen Mytilini/Lesbos zu den Seminarhotels wird von uns immer mittwochs angeboten. Die Transferzeiten orientieren sich an den gängigsten Flugverbindungen aus Deutschland. Die genauen Transferzeiten finden Sie an dieser Stelle ab Mitte November 2017.

 

Bitte beachten Sie unsere Reise-AGBs.

Seminarleiter

 Rita Menden

Rita Menden

Rita Menden lebt seit 40 Jahren in Bonn. Als drittes von sieben Kindern aufgewachsen,hat sie durch den frühen Tod der Mutter als 6-jährige viel Verantwortung übernommen.

Sie hat lange als Krankenschwester auf der Intensivstation gearbeitet und dort Menschen mit lebensbedrohlichen Erkrankungen begleitet. Dabei ist ihr klar geworden, dass der Mensch mehr benötigt als Gerätemedizin. Sie hat Weiterbildungen in Homöopathie, Kinesiologie und die Ausbildung in Transformations-Therapie gemacht. Rita steht mitten im Leben. Durch ihre liebevolle und mütterliche Art ist sie eine exzellente Transformations-Therapeutin. Auch in Seminaren fühlen sich die Menschen wundervoll von ihr umsorgt und man spürt, dass Rita die Menschen mit großer Freude in ihre innere Freiheit, Freude, Frieden und Fülle begleitet.

Unterkunft & Lage

Hotel Alma Beach
Avlaki
81109 Petra / Lesbos

www.almahotel.gr

Kundenrückmeldungen

Rita ist eine warmherzige, fröhliche Frau, bei der ich mich sehr gut aufgehoben fühlte. Ich kann sie nur weiterempfehlen und wünsche mir weitere Seminare mit ihr.

Heidrun

Sie hat ein tiefes Verständnis und konnte und konnte so klar Hilfestellung geben. Sie ging auch auf Wünsche ein. Rita wurde für mich sehr wichtig.

Heidi

Ich konnte viele Themen in meinem Leben gänzlich transformieren.

Hildegard

Die Seminarinhalte waren sehr gut gewählt und abgestimmt sowohl für allgemeine wie auch für besondere, momentane, persönliche Bedürfnisse.

Rudolf

Anmeldung
Mittwoch, 06.06.2018 - Mittwoch, 13.06.2018
1.310,00 € in Petra / Lesbos mit Rita Menden