2-Tage-Seminar Wirtschaft

Als Führungskraft mit Freude arbeiten und erfüllt leben!

Selbstführung und Mitarbeiterführung in einer Arbeitswelt im Umbruch

Anmeldung
Samstag, 30.06.2018 - Sonntag, 01.07.2018
390,00 € in Hamburg mit Robert Betz

Inhalte & Zielgruppe

Viele Führungskräfte stehen heute unter einem immensen Druck und fühlen sich wie zwischen zwei Stühlen. Von oben kommen Ziele und Vorgaben, die nur schwer oder gar nicht erreichbar scheinen und unter ihnen stöhnen Mitarbeiter über die zunehmende Belastung, fallen wegen Krankheit aus oder reichen die innere Kündigung ein. Teamgeist und Gemeinschaftsgefühl weichen oft einem ‚Jeder für sich allein' oder ‚Jeder gegen jeden'. So gehen auch die Führungskräfte mehr und mehr in die Resignation oder den Burnout. Statt auf eine Änderung im Außen oder ‚von oben' zu warten, liegt in jeder Führungskraft das Potenzial, sowohl ihre persönliche Situation als auch die Einstellungen und die Zusammenarbeit ihrer Mitarbeiter nachhaltig zu verändern.


Firmen und Organisationen gehen in diesen Jahren wie der einzelne Mensch durch heftige Zeiten des Umbruchs hin zu einem anderen Bewusstsein, einem neuen Denken über Leben, Arbeit und Firma. Alte Denk- und Handlungsweisen verlieren jetzt sehr schnell ihre Wirkkraft und bisher erfolgreiche Strukturen brechen weg. Der bisher einseitige mental-rationale Ansatz in der Wirtschaft führt jetzt zu Misserfolg und Scheitern von Firmen und Führungskräften. Wo Emotionen unterdrückt werden, wo nicht wahrhaftig kommuniziert wird und nur gearbeitet wird um des persönlichen Erfolgs willen oder ‚um Geld zu verdienen', dort verliert der Mensch den Sinn und die Freude an der Arbeit und landet in Zuständen der Erschöpfung und Krankheit.


In diesem zweitägigen Seminar stehen die Selbstführung und die Führung von Mitarbeitern im Zentrum von Übungen, Kurzreferaten, Frage-Antwort-Sequenzen und tiefgreifenden Meditationen. In letzteren lernt der Teilnehmer auf eindrucksvolle Weise, wie er seine Schöpfer- und Gestaltungskraft im beruflichen aber auch im persönlichen Handlungsfeld bewusst neu ausrichten kann und erkennt, in Zeiten großer Unruhe und Veränderung, in seiner inneren Mitte und Ruhe zu bleiben und die vielen Herausforderungen (Konflikte, Überbelastung, Komplexität, Beschleunigung, ständige Veränderungen, Spannungsfeld Privates-Berufliches) mit einer neuen Sichtweise auf sich selbst und andere sowie mit sehr wirkungsvollen ‚Werkzeugen' zu meistern. Es ist ein ganzheitliches Seminar zur Veränderung seines Innenlebens, aus dem heraus jeder eine neue äußere Lebens- und Arbeitswirklichkeit erschaffen kann, in der die Freude und Begeisterung am eigenen Lebensweg wieder da ist.


Kernthemen:

" Warum jede Firma auch ein ‚Kindergarten' ist

" Die Firma als Ort der Selbsterkenntnis, -entwicklung und Reifung

" Wie Emotionen und Erfahrungen aus unserer persönlichen Geschichte uns im Beruf beeinflussen

" Wie wir die Balance finden

" Der neue Umgang mit den Emotionen in sich und in Mitarbeitern

" Vom Gegeneinander zur wertschätzenden, produktiven Gemeinschaft

" Das Herz als ‚Navigationssystem' für ein glückliches Leben und erfolgreiches Arbeiten

" Wie wir durch eine bewusste Selbstführung die Mitarbeiter durch Vorbild führen



In der Regel beginnt das Seminar am 1. Tag um 10.00 Uhr und endet am letzten Seminartag um 16:00 Uhr.


Robert Betz stellt nur die Seminargebühr in Rechnung. Zusätzlich fallen vor Ort Gebühren an für die Hotel-Tagungspauschale (verpflichtend) und die vom Teilnehmer selbst zu buchenden Übernachtungen.

Aus organisatorischen Gründen empfehlen wir die Übernachtung im jeweiligen Seminarhotel zu buchen. Unter dem Stichwort "Robert Betz" ist ein begrenztes Zimmerkontingent für Seminarteilnehmer im Seminarhotel reserviert. Bitte nehmen Sie die Buchung der Übernachtung möglichst frühzeitig selbständig vor:


- per Telefon unter: +49 (0)40-570150-0 oder

- per Fax unter: +49 (0)40-570150-100 oder

- per Email unter: reservierung.hamburg@dorint.com


Die Kosten für ein Einzelzimmer inkl. Frühstücksbuffet betragen 135,00 €/Nacht und für das Doppelzimmer 84,50 €/Nacht pro Person.


Die Tagungspauschale für 2 Tage beträgt 158,-- € und ist im Hotel vor Ort zu bezahlen.

In der Tagungspauschale sind in der Regel 2 Kaffeepausen mit süßen und herzhaften Snacks sowie Mittag- und Abendessen enthalten.

Ein Verzicht auf die Tagungspauschale ist nicht möglich!

Zielgruppe:

Eine Veranstaltung für Führungskräfte und Mitarbeiter in Unternehmen

Preise & Konditionen

Seminarpreise
Seminargebühr inkl. 19% MwSt. 390,00 €
Tagungspauschale für 2 Tage
Ein Verzicht auf die Tagungspauschale ist nicht möglich!
158,00 €

Robert Betz stellt nur die Seminargebühren in Rechnung.

Die Tagungspauschale ist im Hotel vor Ort zu bezahlen. In der Tagungspauschale sind in der Regel 2 Kaffeepausen mit süßen und herzhaften Snacks sowie Mittag- und Abendessen enthalten.

Mit Ihrer Anmeldung zum Seminar ist nicht automatisch auch ein Zimmer im Seminarhotel für Sie reserviert. Aus organisatorischen Gründen empfehlen wir jedoch die Übernachtung im jeweiligen Seminarhotel zu wählen. Die Reservierung und Buchung eines Zimmers erfolgt bitte immer selbst und nicht über das Büro Robert Betz.

Wenn Sie ein Zimmer im Seminarhotel wünschen, reservieren Sie dieses bitte rechtzeitig direkt im Seminarhotel, da das Kontingent der verfügbaren Zimmer begrenzt ist.

Sie können die Zimmerreservierung wie folgt vornehmen:

- per Telefon unter: +49 (0)40-570150-0 oder

- per Fax unter: +49 (0)40-570150-100 oder

- per Email unter: reservierung.hamburg@dorint.com

Bitte geben Sie dabei das Stichwort "Robert Betz" an, da wir ein Abrufkontingent für unsere Seminarteilnehmer eingerichtet haben.

Die Kosten für ein Einzelzimmer inkl. Frühstücksbuffet betragen 135,00 €/Nacht und für das Doppelzimmer 84,50 €/Nacht pro Person.

 

Bitte beachten Sie unsere Stornobedingungen. Für den Fall, dass eine Teilnahme an der gebuchten Veranstaltung nicht möglich ist, besteht die Möglichkeit, eine Seminar-Rücktrittsversicherung abzuschließen.

Seminarleiter

 Robert Betz

Robert Betz

Geboren am 23. Sept. 1953 im Rheinland, lebt, da er fast das ganze Jahr unterwegs ist, in Hotels und mehrere Monate im Jahr auf Lesbos, wo seine Firma, die ‚Robert Betz Transformations GmbH' zahlreiche Urlaubs-Seminare mit professionellen Seminarleitern, allesamt erfahrene Transformations-Therapeuten, veranstaltet. Jedes Jahr gibt er zahlreiche Seminare und hält 50 - 80 öffentliche Vorträge sowie Vorträge auf Kongressen, vor Organisationen und in Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sein zentrales Thema und Anliegen ist es, die Menschen an den Sinn von Mensch-Sein, Beziehung/Partnerschaft, Arbeit, Wirtschaft, Gemeinschaft etc. zu erinnern. Seine Arbeit, sowie die aller mit ihm verbundenen Seminarleiter/Therapeuten unterstützt Menschen darin, Frieden, Freiheit, Freude, Gesundheit, Fülle und Erfüllung zu erschaffen und aus ihren ‚alten Schuhen' auszusteigen.

Unterkunft & Lage

Dorint Hotel Hamburg-Eppendorf
Martinistr. 72
20251 Hamburg

www.dorint.com

Kundenrückmeldungen

Ich nehme einige sehr sinnvolle Denkansätze mit und konnte heute schon mit einem Mitarbeiter ein ruhiges, verbindliches und für beide Seiten!! erfolgreiches Gespräch führen.

PETER UWE

Ich habe an Kraft und Gelassenheit gewonnen. Sowie an Neugier mehr über meine Emotionen zu erfahren, sie besser kennen zu lernen. Meine Arbeitsmotivation hat sich mehr vom Pol Pflicht zum Pol Lust verschoben. Ich arbeite mehr aus dem Sein.

HARALD

Ich habe erkannt, dass ich viel öfter den Kopf ausschalten und auf meine Gefühle hören sollte. Bei Problemen (Fehlverhalten eines Mitarbeiters) den "kleinen Jungen" in mir und dem Mitarbeiter ansehen. Meine Verstrickungen mit meinen Ahnen ansehen und Stück für Stück zu "lösen"/"bearbeiten".

RAINER

Ich sehe jetzt einiges aus einem anderen Blickwinkel und hoffe es in der Praxis und Firma umsetzen zu können.

MAURICE

Meiner Erkenntnis ist, dass die Mitarbeiter in meinem Team der Horizontalen 'Verstrickung' auf der Geschwisterebene gleichgestellt werden kann. Die Hierarchie der Vertikalen gleicht, also der Abhängigkeit des Kindes von den Eltern. Mit dieser Erkenntnis kann ich viele Knoten lösen und die Themen von einer anderen Seite sehen und angehen. Und ja, es funktioniert was ich im Kurs und bei der T-Woche gelernt und im Unternehmen angewendet habe. Die Mitarbeiter werden sensibler und weit offener für eine Transformation in der Arbeitswelt.

ANDREAS

Ich habe erkannt bzw. das Wissen und Gefühl dafür vertieft, dass alles was ich im Außen erlebe Spiegel meiner eigenen inneren Realität ist und dass ich durch die Arbeit an mir selbst und die Annahme meiner Macht mein Leben bestimmen und lenken kann.

FABIO

Anmeldung
Samstag, 30.06.2018 - Sonntag, 01.07.2018
390,00 € in Hamburg mit Robert Betz

Weitere Termine und Veranstaltungsorte

17.03.2018
18.03.2018
München
Robert Betz Robert Betz
390,00 €
Seminargebühr
Info & Anmeldung