Ulrich Seyfferth

Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen.
(Guy de Maupassant)

Ulrich Seyfferth

Transformations-Therapeut nach Robert Betz, Transformations-Coach für die Wirtschaft

Am Kesselboschen 12 a
DE - 82205 Gilching / bei München

0160/4750798
ulli.seyfferth@web.de

Bietet Telefon-Beratung an


Herzlich willkommen!

Ihre Suche war erfolgreich!

Ich nehme an, dass Sie hier "gelandet" sind, weil in Ihrem Leben gerade etwas nicht so rund läuft oder irgendetwas ins Stocken geraten ist. Vielleicht haben Sie aber auch das Gefühl, dass irgendetwas Ihnen Energie raubt und Ihre Leistungsfähigkeit blockiert. Oder befinden Sie sich auf der Suche nach unentdeckten Potenzialen und neuen Wegen in Ihrem Leben?  

Dann sind Sie hier genau richtig!

Bitte stellen Sie sich folgende Situation vor: Sie sind mit Ihrem Auto bei Glatteis oder aus Unachtsamkeit in den Straßengraben gerutscht und stecken jetzt fest. So sehr Sie sich auch bemühen, alleine schaffen Sie es nicht heraus - Sie brauchen jetzt Hilfe, am besten schnell und effektiv!  Ähnlich wie ein Straßendienst sehe ich meine Aufgabe als Coach und Therapeut darin, Sie wieder aus dem Straßengraben zu ziehen, damit Sie aus eigener Kraft weiterfahren können.

Als ausgebildeter Therapeut und Coach nach Robert Betz verfüge ich dabei über wirkungsvolle Werkzeuge: Eines davon möchte ich Ihnen kurz vorstellen: das Gefühle-Management, denn nach meiner Überzeugung liegt fast immer der Schlüssel für die Lösung von schwierigen Situationen in unseren eigenen Gefühlen:

Gedanken erzeugen Gefühle und Gefühle beeinflussen unser Handeln und wiederum unsere Gedanken. Und damit dreht sich schon das Hamsterrad. Das kann sogar dazu führen, dass wir auf einen Menschen wütend werden, obwohl er gar nicht da ist und wir mit ihm kein Wort gesprochen haben.  

Diesen Kreislauf zu erkennen ist für die meisten Menschen schon eine enorm wichtige Erkenntnis, die schon Vieles ändern kann.  Wer es jedoch wagt, mit Hilfe der Transformations-Therapie noch einen Schritt weiter zu gehen, wird beeindruckt sein, mit welcher Leichtigkeit sich innere Blockaden auflösen lassen und welche neuen Energien dadurch freigesetzt werden. Gerade Männer, die meist sehr gut gelernt haben, Gefühle zu überspielen oder zu ignorieren, sind überrascht, welches Potenzial sich dadurch für sie selbst auftut (ich weiß, wovon ich spreche).   

Es kann also durchaus sein, dass Sie mit einem VW Käfer in den Straßengraben gerutscht sind und anschließend mit einem Ferrari weiterfahren. 

Die Transformations-Therapie nach Robert Betz ist ein vielfach bewährter Ansatz zur Klärung von Lebensthemen und zur Persönlichkeitsentwicklung. Sie hilft Menschen wirkungsvoll und in kurzer Zeit, Lebenskrisen zu überwinden und öffnet einen Weg in die Leichtigkeit und Lebensfreude - und zwar nicht über den Verstand, sondern durch das Annehmen und das Fühlen unserer Gefühle.   

Meine Aufgabe sehe ich darin, Ihnen Ihre Gedanken und Gefühle wieder bewusst zu machen. Nach einem öffnenden und klärenden Gespräch begleite und führe ich Sie in einer Art "Gefühlsreise zu sich selbst", bei der Sie ganz in Ihrem eigenen Tempo prägende Gedanken, innere Überzeugungen und verdrängte Gefühle aufspüren können, die in Ihrem Unbewussten verankert sind. Hier warten die wahren Schätze unseres Wesens darauf, entdeckt zu werden.  

Sanft und wertschätzend begleite ich Sie zu der Erkenntnis, wie Ihre Problemsituation entstanden ist, wie und wann Sie selbst zu ihrer Entstehung bewusst oder unbewusst beigetragen haben. Dabei geht es nie um Schuld, sondern um die Erkenntnis, dass es für Ihre gegen-wärtige Situation eine Ursache, einen Zusammenhang, eine Verbindung gibt. Durch dieses Bewusst-Werden eröffnet sich für Sie die Möglichkeit, das (unbewusst) Erschaffene jetzt ganz bewusst zu verändern und damit Ihrem Leben eine neue Richtung zu geben.  Mit dem bewussten Treffen einer neuen Entscheidung können Sie für sich eine völlig neue Lebensqualität erschaffen.  

Haben Sie Fragen, die ich Ihnen am Telefon besser beantworten kann oder wünschen Sie ein persönliches Gespräch?

Ich freue mich auf Sie!

Ihr Ulrich Seyfferth  


Zur Person

Ich bin 1956 in Bayreuth geboren, habe 2 erwachsene Kinder und war viele Jahre als Personalreferent in verschiedenen Bereichen und Organisationen (u.a. Universität, Landratsamt, EDV-Unternehmen) tätig. Seit mehr als 15 Jahren lebe und arbeite als Geschäftsleiter und Personalchef von ca. 170 Beschäftigten in Gräfelfing/bei München.

Diese Arbeit mit Menschen ist für mich Berufung und Erfüllung zugleich.  Trotz meiner langjährigen Berufserfahrung und Menschenkenntnis verstand ich manchmal dennoch nicht, warum andere Menschen - genau wie ich selbst - oft so unlogisch und so emotional reagieren. Sicherlich kennen Sie auch den Satz: "Jetzt bleiben wir doch mal sachlich!" oder "Wir sind hier doch nicht im Kindergarten!"  

Wenn die Wut verraucht ist, können wir im Nachhinein oft unsere eigenen Reaktionen nicht verstehen und sind sehr verwundert über dieses "Eigenleben" in uns. Durch die Ausbildung bei Robert Betz wurden mir die Ursachen und Zusammenhänge deutlich und ich erkannte, dass wir die meisten Handlungen in unserem täglichen Leben unbewusst ausführen, sie sind also wie bei einem Eisberg unter der Oberfläche "verborgen".   

Dabei sind mir viele meiner Reaktionen klar geworden, was bei mir einen befreienden Aha-Effekt ausgelöst hat. Ich habe nämlich am eigenen Leib erfahren, dass ich nicht zwangsläufig und automatisch einen Wutausbruch bekommen muss, wenn mein Gegenüber bei mir den berühmten "Knopf" gedrückt hat. Durch die Werkzeuge, die mir jetzt zur Verfügung stehen, bin ich nunmehr in der Lage, in einer vergleichbaren Situation ruhig und gelassen zu bleiben - ein sehr befreiendes Gefühl!

Dies weckte in mir den Wunsch, mich weiter zum Transformations-Coach für die Wirtschaft ausbilden zu lassen, um diese Erkenntnisse auch in die Arbeitswelt zu transportieren, denn wir können unsere Bedürfnisse und Emotionen nicht einfach am Firmeneingang abgeben.

Seitdem haben meine Gespräche sowohl im beruflichen als auch im privaten Umfeld eine ganz andere Tiefe und Qualität und ich begegne den Menschen offener, empathischer und wertschätzender.  

Es ist mir ein Herzensanliegen, diese Erfahrungen mit Ihnen zu teilen - genauso wie die Erkenntnis, dass wir selbst den Schlüssel für Gesundheit, Glück, Freude, Leichtigkeit und Liebe zu uns selbst und zu anderen in den Händen halten.