Sarah Lehnen

Wenn dich etwas verfolgt, heißt das, dass du versuchst vor etwas wegzulaufen. Bleib stehen, dreh dich um, öffne dein Herz dafür und nimm es ganz bewusst wahr. Deine Gefühle wollen gefühlt werden. Höre auf, dich von ihnen abzulenken, sie abzulehnen und vor ihnen wegzulaufen.

Sarah Lehnen

Transformations-Therapeutin nach Robert Betz

Theodor-Heuss-Straße 103
DE - 66119 Saarbrücken

+49 - 681 / 933 17830
+49 - 163 / 256 2033
me@sarah-lehnen.de

Bietet Telefon-Beratung an


"So kann es nicht weitergehen...es muss sich etwas ändern!"

Kennen Sie das?

Wir alle benötigen dann und wann in unserem Leben Hilfe oder Unterstützung bei Lebenskrisen oder -fragen. Ganz oft erleben wir sich scheinbar ständig wiederholende Situationen, werden verletzt, nicht wertgeschätzt, fühlen uns alleine gelassen, traurig oder wütend.

In diesen Situationen möchte ich Ihnen gerne meine Unterstützung anbieten. Sie gewinnen hierbei in kurzer Zeit viel Verständnis für sich selbst, Ihre Verhaltensweisen, Ihre Denk- und Verhaltensmuster und finden zum Urpsrung Ihrer einschränkenden Gedanken und leidvollen Emotionen. Das Verständnis für sich selbst, die Zusammenhänge der belastenden Situationen und Themen sowie neue Entscheidungen für mehr Leichtigkeit, Freude und Freiheit geben Ihrem Leben eine neue Richtung. Entdecken Sie sich und Ihr Leben neu!

 

Die Transformations-Therapie nach Robert Betz® ist ein völlig neuer Ansatz zur Persönlichkeitsförderung und -entwicklung und zur Klärung von Lebensthemen. Die Transformations-Therapie begleitet Menschen und hilft ihnen aus Lebenskrisen heraus. Sie hilft Menschen wirkungsvoll und in einer sehr kurzen Zeit in ein Leben der Gesundheit, Freiheit, der Freude und des kraftvollen Selbstausdrucks zu kommen. Die Transformations-Therapie ist ein intensiver Prozess der Selbst-Erforschung, Selbst-Entwicklung und Befreiung aus begrenzenden und leidvollen Zuständen auf der physischen, emotionalen, mentalen und spirituellen Ebene. Die meisten Menschen sind noch intensiv mit ihrer eigenen Vergangenheit verstrickt. Das schränkt ihr Leben immens ein. Das Ziel der Transformations- Therapie ist es zu einem Menschen zu werden, der glücklich, erfüllt und erfolgreich seinen Weg als bewusster Schöpfer seiner Lebenswirklichkeit geht, in der Liebe zu sich selbst, zu seinen Mitmenschen und zum Leben.


Zur Person

Wer coacht Sie da eigentlich?

Ich liebe es, Menschen dabei zu unterstützen, das Potenzial zu entdecken, das in ihnen steckt und sie dabei zu begleiten, sich zu einer neuen oder vergessenen Version von sich selbst zu entwickeln. Besonders wichtig ist mir dabei der Respekt vor der Person, dide mir gegenübersitzt und ihrer ganz individuellen Situation und Lebenserfahrung. Den Menschen genau da abzuholen, wo er gerade steht und ih  auf seinem Weg zu begleiten - einem Weg hin zu Freude, Leichtigkeit und Liebe - das ist es, worauf es mir ankommt.

Auch ich habe mein Leben lange durch erlernte oder übernommene Glaubenssätze, sich wiederholende Verhaltensmuster und unfreie, verurteilende Gedanken eingeschränkt. Der Weg, den ich mit der Transformationstherapie nach Robert Betz eingeschlagen habe, hat mein Leben radikal verändert und mir eine große Portion Ruhe, Dankbarkeit, Vertrauen und Zufriedenheit gegeben.

Diese Erfahrung möchte ich mit den Menschen, die sich mir anvertrauen, teilen.