Monika Gschwind

Gefühle wollen gefühlt werden. Höre auf, dich von ihnen abzulenken und sie abzulehnen. Deine Seele kam her, um zu fühlen.

Monika Gschwind

Transformations-Therapeutin nach Robert Betz

Magirus-Deutz-Str. 12
DE - 89077 Ulm

+49 (0) 172 700 90 16
www.monika-gschwind.de
info@monika-gschwind.de


Die Transformations-Therapie nach Robert Betz® ist ein völlig neuer Ansatz zur Persönlichkeitsförderung und -entwicklung und zur Klärung von Lebensthemen. Die Therapie begleitet Menschen und hilft ihnen aus Lebenskrisen heraus. Die Therapie hilft Menschen wirkungsvoll und in einer sehr kurzen Zeit in ein Leben der Gesundheit, Freiheit, der Freude und des kraftvollen Selbstausdrucks zu kommen. Die Therapie ist ein intensiver Prozess der Selbst-Erforschung, Selbst-Entwicklung und Befreiung aus begrenzenden und leidvollen Zuständen auf der physischen, emotionalen, mentalen und spirituellen Ebene. Die meisten Menschen sind noch intensiv mit ihrer eigenen Vergangenheit verstrickt. Das schränkt ihr Leben immens ein. Das Ziel der Therapie ist es zu einem Menschen zu werden, der glücklich, erfüllt und erfolgreich seinen Weg als bewusster Schöpfer seiner Lebenswirklichkeit geht, in der Liebe zu sich selbst, zu seinen Mitmenschen und zum Leben ist.


Zur Person

geboren 1980 bei Memmingen, ist die jüngste und zugleich - nach 10 jähriger Zusammenarbeit - "dienstälteste" Assistentin im Therapeuten-Team von Robert Betz. Sie ist heute eine der besten Transformations-Therapeutinnen, die Menschen auf vorbildliche Weise in Einzelsitzungen und in Seminaren unterstützt und begleitet. Mit ihrem offenen, authentischen und fröhlichen Wesen hat sie bereits das Herz von Hunderten von Seminarteilnehmern berühren können. Sie litt über viele Jahre an Bulimie. Heute ist sie eine selbstbewusste und äußerst authentische Frau, die weiß, was sie kann und die sich selbst inklusive ihrem attraktiven Körper liebt. Damit verfügt sie heute über einen großen Erfahrungsschatz und exzellenten therapeutischen Fähigkeiten.