Michael Angierski

Wenn dich etwas 'verfolgt', heißt das, dass du davor wegläufst. Bleib stehen, dreh dich um, öffne deine Arme und umarme es mit Liebe. Das ist der Weg der Transformation.

Michael Angierski

Transformations-Therapeut nach Robert Betz

Hauptstr. 140
DE - 68259 Mannheim

+49 621 792458
+49 160 92067856
http://homepage.michael-angierski.info
michael.angierski@t-online.de

Bietet Telefon-Beratung an


Leben in Freude, Fülle und Leichtigkeit

Die Transformations-Therapie nach Robert Betz® ist ein völlig neuer Ansatz zur Persönlichkeitsförderung und -entwicklung und zur Klärung von Lebensthemen. Die Therapie begleitet Menschen und hilft ihnen aus Lebenskrisen heraus. Sie hilft Menschen wirkungsvoll und in einer sehr kurzen Zeit in ein Leben der Gesundheit, Freiheit, der Freude, des kraftvollen Selbstausdrucks und zu einem neuen Selbst-Wert-Gefühl zu kommen. Die Therapie ist ein intensiver Prozess der Selbst-Erforschung, Selbst-Entwicklung und Befreiung aus begrenzenden und leidvollen Zuständen auf der physischen, emotionalen, mentalen und spirituellen Ebene. Die meisten Menschen sind noch intensiv mit ihrer eigenen Vergangenheit verstrickt. Das schränkt ihr Leben immens ein. Das Ziel der Therapie ist es zu einem Menschen zu werden, der glücklich, erfüllt und erfolgreich seinen Weg als bewusster Schöpfer seiner Lebenswirklichkeit geht, in der Liebe zu sich selbst, zu seinen Mitmenschen und zum Leben ist.

Ich freue mich, Sie/Dich in meinen Praxisräumen in Mannheim-Feudenheim begrüßen zu dürfen. Nach vorheriger Rücksprache sind auch Sitzungen bei Ihnen/Dir zu Hause sowie am Telefon möglich.

Meine aktuellen Vortragstermine und Seminare:

Vortrag "Schau hin und verwandle - jetzt!": Mittwoch, 15. Februar 2017, 19:00 Uhr, "Die Zauberwolke", Metzgergasse 13, 67433 Neustadt/Weinstraße. Anmeldung und Infos: www.die-zauberwolke.de oder Tel. 06321/4884747. Energieausgleich: 15 Euro


Zur Person

Als ich Anfang 2010 zum ersten Mal über CDs und Bücher mit Robert Betz' Wirken in Berührung kam, hatte ich die übliche "Karriere" hinter mir: von der Ehefrau verlassen - auch andere Beziehungen währten nicht lange -, zwar erfolgreich im Beruf, aber lust- und freudlos im Tun, machte sich auch allgemein eine Sinnlosigkeit in meinem Leben breit. Ich fühlte mich schlapp und ausgebrannt, doch die Ärzte bescheinigten mir beste körperliche Gesundheit, das "Blutbild eines 20-Jährigen" und auch der Psychotherapeut konnte in mir keinen "Handlungsauftrag" erkennen. Ich war vielleicht "normal", aber weit von "glücklich" entfernt.  Durch den Besuch einer Transformationswoche bei Robert Betz in 2011 bekam mein Leben eine neue Richtung. Nach dem Erkennen der Ursachen, warum mein Leben so ist, wie es ist, und vor allem dem bejahenden Annehmen und Fühlen meiner "negativen" Gefühle, wie Selbstwertlosigkeit, Wut, Trauer, Angst, Ohnmacht, Schuld, Scham, etc. und dem bewussten Übernehmen meiner Schöpferverantwortung für alles in meinem Leben, wurde ich Schritt für Schritt wieder zu einem glücklichen Menschen, der nun sein Leben wieder lust- und freudvoll leben kann.  Heute bin ich nach einer entsprechenden Ausbildung von und mit ganzem Herzen Transformations-Therapeut und sehe es als (m)eine Aufgabe, Menschen auf ihrem Weg zu einem Leben in Freude, Fülle und Leichtigkeit begleiten zu können und dürfen. Die Kraft zu gesunden liegt (nur) in uns allen selbst. Ich freue mich darauf, Sie/Dich dabei zu unterstützen!