Inez Bössow

Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand.
Blaise Pascal

Inez Bössow

Transformations-Coach nach Robert Betz, Transformations-Coach für die Wirtschaft

Wiesenstrasse 11
CH - 8008 Zürich / Seefeld

+41 76 290 34 86
www.inezboessow.com
ib@inezboessow.com

Bietet Telefon-Beratung an


Meine Räumlichkeiten.


Zur Person

Seit gut 16 Jahren lerne und erlebe ich unterschiedliche Ausb- und Weiterbildungen und Begegnungen zu den Themen Change Management, Coaching, berufliche und persönliche Weitereintwicklung und Ganzheitliche Gesundheit für Körper, Geist und Seele.

Die Frage nach dem wirklichen Grund hat mich stets begleitet. 

Vor einigen Jahren lernte ich bei Robert die Transformations-Therapie und das Transformations-Coaching kennen und bin begeistert von den Erfolgen dieser lösungsorierntierten Kurzzeittherapie. Voller Freude nehme ich wahr, dass den Menschen nach diesen bejahendem Erkentnissprozessen mehr persönliches Potential und neue eigene Ressourcen zur Verfügung stehen. Jeder Mensch lernt sich dabei ein Stückchen weiter kennen und auch lieben.

Darüber hinaus erfuhr ich bei Renèe Bonanomie (Bern)  Ausbildungen und Lebenseinstellungen zur geistigen Heilung und Medialität auf Basis der All-Liebe.

Die Kunst des Heilens und die energetischen Ursache von Krankheiten sowie vertiefende Rückführungen durfte ich bei Malcolm Southwood (Basel) kennen lernen. Ich habe dort mein Wissen vertieft, Klienten in Sitzungen und Rückführungen begleitet damit sie ihr inneres Kind liebevoll an die Hand nehmen und in Ihr Herz führen.

Ich beschäftigte mich in der Schule der Geistheilung nach Horst Krohne unter anderem mit den Chakren und Meridianen, der Aura und erkannte mittels des Tensors (Einhandrute) Disbalancen in Körper meiner Klienten.

Und nicht zu Letzt - das Leben an sich und die Liebe an sich zu anderen und zu mir lehrt mich vieles und lässt mich noch mehr erfahren. Und mehr und mehr erfahre ich „Warum“ und „Wofür“.

Allen und Allem was mir begegnete bislang in meinem Leben, danke ich aus ganzem Herzen. Es hat mir jedesmal Gelegenheit gegeben mehr von mir zu entdecken und verstehen zu lassen. Als Konsequenz daraus erlaube ich mir eine neue Facette meines Selbst zu leben, zu lieben und mein Herz zu spüren. Beruflich und Privat.