Corinna Uthe

Gefühle wollen gefühlt und angenommen werden. Emotionen sind e-motions, Emotionen (e) in Bewegung (motion). Wenn wir unsere Gefühle ablehnen, werden sie stärker, kommen immer wieder oder setzen sich in unserem Körper fest und führen zu körperlichen Beschwerden. Ein liebevolles "Ja" zu allem was ist ist ein wesentlicher, transformierender Schritt auf dem Weg in Frieden, Freude, Freiheit und Fülle.

Corinna Uthe

Transformations-Therapeutin nach Robert Betz

Jean-Burger-Str. 2
DE - 39112 Magdeburg

0152/03801608
www.transformationstherapie-magdeburg.de
corinna.uthe@gmail.com

Bietet Telefon-Beratung an


Die Transformations-Therapie nach Robert Betz® ist ein völlig neuer Ansatz zur Persönlichkeitsförderung und -entwicklung und zur Klärung von Lebensthemen. Die Transformations-Therapie begleitet Menschen und hilft ihnen aus Lebenskrisen heraus. Sie hilft Menschen wirkungsvoll und in einer sehr kurzen Zeit in ein Leben der Gesundheit, Freiheit, der Freude und des kraftvollen Selbstausdrucks zu kommen. Die Transformations-Therapie ist ein intensiver Prozess der Selbst-Erforschung, Selbst-Entwicklung und Befreiung aus begrenzenden und leidvollen Zuständen auf der physischen, emotionalen, mentalen und spirituellen Ebene. Die meisten Menschen sind noch intensiv mit ihrer eigenen Vergangenheit verstrickt. Das schränkt ihr Leben immens ein. Das Ziel der Transformations- Therapie ist es zu einem Menschen zu werden, der glücklich, erfüllt und erfolgreich seinen Weg als bewusster Schöpfer seiner Lebenswirklichkeit geht, in der Liebe zu sich selbst, zu seinen Mitmenschen und zum Leben.


Meine Räumlichkeiten.


Zur Person

Ich bin im Grundberuf Sozialwissenschaftlerin (M.A.) und arbeite seit 2005 sehr erfolgreich in verschiedenen Bereichen von Beratung und Therapie. Dabei begleite und unterstütze ich Menschen in den unterschiedlichsten Problemlagen und Lebenssituationen mit viel Liebe und Freude und einem großen Einfühlungsvermögen. Derzeit arbeite ich in einer Beratungsstelle sowie in einer Praxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie.

 

Zusätzlich führe ich seit 2015 eine eigene psychotherapeutische Praxis. Ich habe berufsbegleitend folgende Zusatzqualifikationen erworben:

- Systemische Beraterin und Therapeutin (zertifiziert durch die SG)

- Heilpraktikerin für Psychotherapie (nach dem HPG)

- Transformationstherapeutin nach Robert Betz (von R. Betz empfohlene Therapeutin)

 

Die Transformationstherapie ist für mich der Königsweg zur Klärung, Befreiuung und Heilung von leidvollen Zuständen. In ihr habe ich meine Berufung gefunden und Menschen auf diesem Wege beleiten zu dürfen erfüllt mich mit großer Freude.