Birgit Koch

"Du wurdest geboren um im Glanz der Liebe und im Licht der Schönheit zu leben."
(Khalil Gibran)

Was hindert dich daran?

Birgit Koch

Transformations-Therapeutin nach Robert Betz, Transformations-Coach für die Wirtschaft

Am Riesberg 2a
DE - 66687 Wadern

+49 6871 922139
+4915756192802
TTBirgitKoch@aol.com

Bietet Telefon-Beratung an


Die Transformations-Therapie nach Robert Betz® ist ein völlig neuer Ansatz zur Persönlichkeitsförderung und -entwicklung und zur Klärung von Lebensthemen. Die Therapie begleitet Menschen und hilft ihnen aus Lebenskrisen heraus. Die Therapie hilft Menschen wirkungsvoll und in einer sehr kurzen Zeit in ein Leben der Gesundheit, Freiheit, der Freude und des kraftvollen Selbstausdrucks zu kommen. Die Therapie ist ein intensiver Prozess der Selbst-Erforschung, Selbst-Entwicklung und Befreiung aus begrenzenden und leidvollen Zuständen auf der physischen, emotionalen, mentalen und spirituellen Ebene. Die meisten Menschen sind noch intensiv mit ihrer eigenen Vergangenheit verstrickt. Das schränkt ihr Leben immens ein. Das Ziel der Therapie ist es zu einem Menschen zu werden, der glücklich, erfüllt und erfolgreich seinen Weg als bewusster Schöpfer seiner Lebenswirklichkeit geht, in der Liebe zu sich selbst, zu seinen Mitmenschen und zum Leben ist.

Diesen Weg will ich nicht nur für mich alleine gehen, sondern mit all jenen Menschen, die mir ihr Vertrauen schenken wollen.

Ich freue mich darauf, mit dir gemeinsam deine selbst ( meist unbewusst ) erschaffenen Blockaden zu entdecken und aus dem Weg zu räumen, so dass du ihn mit Leichtigkeit und Lebensfreude weitergehen magst.

 

Denn: Leben ist das, was du daraus machst.

 


Meine Räumlichkeiten.


Zur Person

Mit dem Übernehmen von Verantwortung als Mutter vor nahezu 20 Jahren habe ich das Thema „Menschsein“ mehr und mehr in mein Bewusstsein eingeladen.

Fragen wie:

Warum sind wir hier auf der Erde? Warum bin ich genau die, die ich bin? Warum fühlt sich das Leben manchmal so schwer an? Warum gibt es so viel Leid und Elend auf der Welt? Warum lässt Gott all das zu?

beschäftigten mich.

Auf der Suche nach Antworten führte mich mein Weg über Homöopathie, systemisches Familienstellen, Kurs in Wundern und the work nach Byron Katie schliesslich zu den Büchern von Robert Betz.

Nach dem Besuch der Transformationswoche habe ich erkannt, dass sich in der Transformationstherapie für mich alle bisherigen Puzzleteile zu einem verständlichen Ganzen zusammenfügen.

„Genau das ist es und diesen Weg willst du gehen“ so fühlte es sich für mich an. Und so bin ich meinem Herzen gefolgt und habe die Ausbildung zur Transformationstherapeutin absolviert.